Netzwerkprobleme

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Alexpowers, 27.06.2005.

  1. Alexpowers

    Alexpowers Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    habe mir vor wenigen Tagen ein Apple Notebook (Powerbook G4 17") mit Mac OS X Tiger gekauft.
    Da ich nun recht wenig Erfahrung, bzw gar keine, mit Macintosh habe, hoffe ich dass ihr mir ein wenig helfen könntet.

    Bisher hat eigentlich alles gut geklappt, bin sehr zufrieden. Was nicht klappt, ist das Netzwerk (hier im Haus).
    Es sieht wie folgt aus:
    Drei Windows PCs sind über einen Router mit einem DSL Modem verbunden und können so ins Internet und finden sich auch untereinander.
    Jetzt habe ich mein Mac Notebook über eine Airportstation mit dem Router verbunden. Auf den Router kann ich auch zugreifen und ins Internet kann ich auch.
    Nur finde ich die drei anderen Computer nicht. Ich hab praktisch alles versucht, was ich von Windows PCs kannte.
    Der Router hat eine 192.168.... IP, die drei Computer auch. Das Notebook gibt mir aber immer 10.0.... IPs. Wie gesagt, damit komme ich auch prima ins Internet und finde den Router auch. Wenn ich die IP und den Gateway etc manuell auf 192.168.... stelle, geht gar nichts mehr, weder Internet, noch Netzwerk.
    Oder muss ich insgesamt noch irgendwas anderes bei Apple beachten?
    In meiner Netzwerkumgebung habe ich immer nur zwei Verknüpfungen, Library (die ein Programm haben will um sie zu öffnen) und Servers, wo ich meine eigene Festplatte finde.

    Wäre euch wirklich sehr dankbar, wenn vielleicht jemand einen Rat hätte.

    Beste Grüße, Alex
     
  2. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Hast du einen DHCP-Server im Router laufen? Wie es aussieht hast du in der AirPort Station auch einen DHCP-Server laufen, der die IP 10.0.... vergibt. Schalt den mal ab.

    Häng das Powerbook mal per Kabel ans Netz. Da müsste es eine IP im 192.168 Bereich zugewiesen bekommen! ;)
     
  3. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    15.301
    Zustimmungen:
    1.797
    vor allem macht der thread im Netzwerkbereich mehr Sinn und gibt auch evtl. mehr Antworten


    *schieb*
     
  4. Alexpowers

    Alexpowers Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    ok, ich bin mittlerweile so weit, dass ich die Arbeitsgruppe der anderen Computer finde, aber das wars auch... die Computer an sich finde ich nicht.
    ???
     
  5. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.692
    Zustimmungen:
    4.040
    das liegt wohl an deiner netzstruktur, forwarde mal die samba ports auf dem airport...
     
  6. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.712
    Zustimmungen:
    602
    Was bedeutet "finde ich" oder "finde ich nicht"?

    [standardtext]
    Mindestens solltest Du beschreiben,
    - was Du genau erreichen möchtest
    - was Du bisher genau gemacht hast (z. B. welche Einstellungen Du vorgenommen hast und welche Kommandos Du ausgeführt hast),
    - welches Ergebnis Du erhalten hast (ggf. Fehlermeldungen etc.), und
    - wie dieses Ergebnis verschieden war, von dem, was Du erwartet hast?
    - evtl. noch Version der verwendeten Programme, besondere Einstellungen, Umgebung und sonstige Besonderheiten
    [/standardtext]