Netzwerkprobleme generell

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von peppermint, 22.08.2005.

  1. peppermint

    peppermint Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.366
    Zustimmungen:
    85
    Mitglied seit:
    06.06.2003
    hallo,

    wir haben ein netzwerk über ca. 6-7 macs hier stehen,
    funktioniert normal recht gut, aber manchmal hab ich keine rechte
    irgendwas zu kopieren etc.

    wie kann man auf jedem rechner einstellen, dass jeder auf allen rechnern
    alle rechte hat alles zu machen was möglich ist?

    zb:
    apple+I: hab ich auf meinem G4 stehen: "Sie haben keine Rechte": Eigentümer: "Ich" Rechte: L&S, Gruppe: Admin: "Keine Rechte" inaktiv dargestellt, wenn ich das schloss zumache springt der Eigentümer auf "System" zurück

    gibts einen anleitung im web, wo erklärt wird wie man ein netzwerk in dieser grösse + ca. 16 externe HDs ideal einrichtet?

    danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2005
  2. Homer

    Homer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    22.03.2003
    Am besten wäre wohl auf jedem Mac eine neue Benutzergruppe zu erstellen, die alle User (plus entsprechendes Passwort) beinhaltet.
    So werden auch entsprechende Rechte bei neu erstellten Ordnern gleich mit übertragen (ich denke mal, dass das das Hauptproblem ist: wenn ein neuer Ordner angelegt wird, hat natürlich erst mal nur der Ersteller die Rechte drauf).

    Weißt du wie ichs meine?

    Homer
     
  3. peppermint

    peppermint Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.366
    Zustimmungen:
    85
    Mitglied seit:
    06.06.2003
    hm, so in etwa, ja..danke

    "eine neue Benutzergruppe zu erstellen"

    welche? eine aus der liste? da gibts soviele, oder selbst was eintippen, wenn das geht? zb Gruppe A, B etc...?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen