Netzwerkprobleme bei ibook mit schlappen Akku

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von docbirne, 23.05.2004.

  1. docbirne

    docbirne Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.08.2002
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jungs und Mädels,

    ich habe ein ibook 600 mit 640 MB Ram und einem Akku mit max. 30 Min. Leistung.
    Wenn ich das ibook kurzzeitig über den Akku betreibe oder länger die Netzversorgung abstöpsle bekomme ich Probleme mit der Verbindung zum Internet (ISDN via MiniVigor mit Arcor als Provider).
    Die Verbindung wird zwar (meistens) hergestellt aber die Übertragung ist so langsam, daß Safarie keine Seite öffnen kann (Fehlermeldung nach 60 Sek.).
    Wenn ich das ibook neu installiere und dann das Netzteil dranlasse funktioniert alles wieder aber wehe ich stöpsle ab (was z. Zt. wg. Umzug öffters notwendig ist) gehen die Probleme von vorne los.
    Da ich das ibook nun auch in den Urlaub mitnehmen will würde ich der Sache gerne auf den Grund gehen.

    Für alle Tips und Tricks bin ich echt dankbar
    docbirne
     
  2. M4DM3N

    M4DM3N MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    denke das liegt an der Stromaufnahme am USB-Port... der MiniVigor ist doch USB, oder? und hat kein eigenes Netzteil, korrekt? Ich fürchte, das kannst Du nur mit einem neuen Akku beheben, der wieder mehr Leistung hat. Wie alt ist denn Dein Akku?
     
  3. docbirne

    docbirne Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.08.2002
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    das ibook ist ca 3 Jahre alt.....

    .... und der Akku wohl auch. Ich habe das book vor einem halben Jahr gebraucht gekauft.

    Danke für deinen Tip!

    docbirne
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen