Netzwerkproblem

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Eames, 02.10.2003.

  1. Eames

    Eames Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    14
    Ich habe folgende Konfiguration:

    1 Powerbook G4
    1 PC
    1 Printserver
    1 Router -> DHCP

    Ich würde gerne meinen Geräten eine feste IP zuweisen.

    Dazu habe ich in den Netzwerkeinstellungen von 10.2.6 von "DHCP" auf "DCHP mit manueller Adresse" umgestellt, und die Werte neu eingegeben.

    -> Router wird nicht mehr gefunden

    Stelle ich auf "Manuell" um, und gebe die korrekten Werte ein:

    -> Router wird nicht mehr gefunden

    Obwohl:

    + Router-IP stimmt
    + Subnet stimmt
    + Geräte-IP stimmt
    + Adresspool stimmt

    Was mache ich denn falsch?

    Vielen Dank schon mal für Tipps!

    Grüsse,

    Mikalux
     
  2. Homer

    Homer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    7
    Gib doch noch mehr infos über den Router und die IPs. Teilweise musst du auf DHCP gehen sonst klappts nicht - je nach Router.

    Schreib mal alle IP Adresse auf.

    Homer
     
  3. Electric Monk

    Electric Monk MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    7
    Ist bei mir mit dem DrayTek das gleiche Problem. Er scheint entweder nur feste IP´s zu mögen oder nur DHCP. Ich hab mich dann aber auch nicht weiter reingesteigert.

    Ich hab das Problem per Portmapping gelöst - je nachdem mit welchem Dienst ich von außen auf den Router komme (mit welchem Port) leitet er dann die Anfragen an den betreffenden Rechner im Netzwerk weiter. So kann ich einen Hotline Server bedienen, einen FTP und auch auf meinen Hauptrechner per Timbuktu.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen