Netzwerkplanung im Haus

M

Macuser30

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.07.2002
Beiträge
2.365
Punkte Reaktionen
44
Hallo, Powerline würde ich komplett verbannen. Wenn man schon einen Glasfaseranschluss sich gönnt, dann braucht man auch Hardware, welche den Durchsatz schafft. Ansonsten reizt man das nicht aus. Alles mit Cat-7 verkabeln. Ich würde das so in minimalster Konfiguration bauen, wenn ich Glasfaser hätte:

1. APL-Glasfaser in Glasfaser-Modem - Patchkabel in Draytek Vigtor2135 (ca. 140,-) - kleiner POE Switch
(alternativ bei ebay einen Lancom 1783 billig schießen.....)
2. Kabel sternchenförmig vom Switch aus verlegen, mit den richtigen AP's werden die gleich mit Strom über den POE Switch versorgt, Webcams auch - man spart Steckdosen

Am besten ist es natürlich, alles von einem Hersteller zu verbauen. In dem Draytek2135 ist sogar ein kleiner WLAN-Controller verfügbar (lizenzfrei). Zumindest hast du im Gegensatz zur Fritzbox eine Firewall und kannst auch die Netze bei Bedarf trennen.

Viele Grüße
 
ZerosWelt

ZerosWelt

Mitglied
Dabei seit
14.01.2021
Beiträge
414
Punkte Reaktionen
274
Es gibt Duplexkabel, damit kann man pro Leerrohr zwei Ethernetdosen anschließen, was sich meines Erachtens sehr empfiehlt. Ich glaube der Aufpreis von Cat-6 zu Cat-7 sind irgendwie 15,- EUR pro 100 Meter, ich denke das lohnt sich durchaus.
Servus,
kann ich mich nur anschliessen, wenn möglich immer 2 datenleitungen ziehen, aber kein duplex, erklärung ist auch einfach:
die bekommt man schlecht um ecken, durch rohre, weil die einfach eine breite haben und steifer sind als 2 einzelne datenleitungen, daher benutze ich lieber diese und kann damit auch auf lange jahre erfahung im beruf zurückblicken und hatte immer erfolg damit diese durch leerhrohre zu bekommen.
würde auf jedenfall cat7 nehmen, der mehrpreis ist gering aber du hast einige jahre ruhe und bist auf einem guten aktuellen stand.

zum thema switch und verkabelung:
switch in keller und von da aus alle kabel verteilen, ist leichter dran zu kommen wenn mal ein problem auftritt und auch wegen dem klima das auf dem dachboden herrscht.
wenn du es einfach haben willst ( ist etwas teurer ) würde ich einen poe/poe+ switch nehmen und passende accesspoint ( tp-link - omada system ist preisleistung super ), da brauch man keine extra steckdosen, da diese über das datenkabel versorgt werden, selbiges gilt auch für kameras ( habe mit reolink gute erfahrungen gemacht, da diese preisleistung echt klasse sind und auch große auswahl haben für jede mögliche art der montage ).

würde jetzt nicht am falschen ende sparen, da du dich später sonst nur ärgerst, warum du es noch mal anfassen/ändern musst.

gruss

sven
 
U

USASamaki

Mitglied
Dabei seit
22.10.2009
Beiträge
275
Punkte Reaktionen
44
Und Kabel bitte in jedem Falle prüfen auf Brüche oä. Habe es von der Rolle gekauft und es waren zwei Knickstellen und eine offene Stelle dabei. Ergebnis: an einer Leitung habe ich es nicht gesehen und die liefert plötzlich nicht mehr den vollen Datendurchsatz
 
ZerosWelt

ZerosWelt

Mitglied
Dabei seit
14.01.2021
Beiträge
414
Punkte Reaktionen
274
Und Kabel bitte in jedem Falle prüfen auf Brüche oä. Habe es von der Rolle gekauft und es waren zwei Knickstellen und eine offene Stelle dabei. Ergebnis: an einer Leitung habe ich es nicht gesehen und die liefert plötzlich nicht mehr den vollen Datendurchsatz
servus,

das mache ich immer wenn ich die kabel auf passende länge auslege und vorbereite ( beschriften ) ...
ist mir auch ein paar mal unter gekommen...

3018AC4C-5E55-4AB1-B3C6-F6ABDA4CC3E5_1_105_c.jpeg
6D99A699-02E6-4EE3-85AE-AAFFB41A8BA7_1_105_c.jpeg

und versucht die möglicht abzuwickeln, das die möglichst glatt liegen, dann verknoten die sich weniger beim verlegen.
wenn man vorbereitete kabel hinlegen will am besten wie in den bildern als "8" da gibt es so gut wie nie knoten wenn man am anfang zieht...

gruss
 
S

Stan Tiefsand

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
15.07.2003
Beiträge
228
Punkte Reaktionen
5
Moin,
vielen lieben Dank für die vielen Antworten und Hinweise - ich glaube ich bin jetzt schon ein gutes Stück weiter...

Ich werde es sicher nicht von heute auf morgen umsetzen, aber aber mittelfristig wird es sich wohl wie folgt entwickeln:
  • Der Route ist gesetzt (weil schon hier) - Fritz!Box 5590
  • Ich werde dann (versuchen) die Dosen mit jeweils zwei Datenleitung (@Sven: Danke für den Hinweis mit den einzelnen Leitungen) versorgen (CAT 7).
  • Im ersten Ausbau werde ich "nur" jeweils eine Leitung (pro Raum) direkt an die Fritz!Box anschließen
  • Als Repeater wird u.a ersteinmal meine alte Fritz!Box (7560) dienen (und falls das das Funktioniert ein Powerline 1260E (ohne Powerline - nur mit LAN und WLAN).
  • Mittelfristig folgt dann ein Switch (hier überlege ich noch ob mit POE oder ohne) im HWR-Raum
Ich freue mich natürlich auch über weitere Tipps und Anmerkungen.

Wenn ich es nicht vergesse, werde ich hier über die Umsetzung berichten.

LG Jörg
 
picknicker1971

picknicker1971

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.06.2005
Beiträge
8.035
Punkte Reaktionen
4.852
servus,

das mache ich immer wenn ich die kabel auf passende länge auslege und vorbereite ( beschriften ) ...
ist mir auch ein paar mal unter gekommen...

Anhang anzeigen 377197 Anhang anzeigen 377199
und versucht die möglicht abzuwickeln, das die möglichst glatt liegen, dann verknoten die sich weniger beim verlegen.
wenn man vorbereitete kabel hinlegen will am besten wie in den bildern als "8" da gibt es so gut wie nie knoten wenn man am anfang zieht...

gruss

Stichwort "Over Under"
Eines der Stagehand 10 Gebote
 
gerli09

gerli09

Mitglied
Dabei seit
17.10.2014
Beiträge
241
Punkte Reaktionen
188
Vielleicht noch ein kleiner Tip aus der Praxis fürs Kabelziehen in Leerrohren: Ich habe immer eine dünne Nylonschnur mit dem Kabel durchgezogen und dann im Leerrohr gelassen. Wenn du später mal noch ein zusätzliches Kabel durchziehen möchtest, ist das eine große Hilfe.
 
D

dg2rbf

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.05.2010
Beiträge
10.886
Punkte Reaktionen
4.890
Hi,
Ich nehme für solche Aktionen, ein 25 oder 30 Meter Nyloneinziehband her, diese gibts auch länger, je nach Kabellänge.
LG Franz
 

Ähnliche Themen

C
Antworten
46
Aufrufe
1.539
Mike13
M
Apfelsammler
Antworten
37
Aufrufe
776
dragonmh
D
El-Gerto
Antworten
10
Aufrufe
358
lunchbreak
lunchbreak
K
Antworten
18
Aufrufe
670
KiMacMini
K
M
Antworten
4
Aufrufe
477
martincho
M
Oben