Netzwerkfreigabe via bluetoothstick?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Marzipani, 16.04.2006.

  1. Marzipani

    Marzipani Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe einen imac g3 der mit netzwerkkabel vom router mit internet gefüttert wird und ein macbook. Kann man irgendwie einen bluetoothstick zur internetfreigabe vom imac aus nutzen und das macbook über bluetooth mit internet versorgen zu können, ohne einen switch benutzen zu müssen?, wenn ja wie?


    Martin
     
  2. TheHolyCamel

    TheHolyCamel MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    7
    internet über bluetooth wäre sau lahm aber versuhc mal das internetsharing aus Systemeinstellungen/sharin/internet. vielleicht lässt sich das ja machen.
     
  3. Marzipani

    Marzipani Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    ja das geht. aber ich weis nicht den anderen rechner zu konfigurieren, da ich manuell maximal nur eine ip eingeben kann in bluetooth. oder hab ichs grad nicht ganz gerafft? hab noch nie ne bluetoothverbindung hergestellt gehabt.

    PS: was meinst du mit dem hier? ...iBook g4 1G & dick aufgebohrter G3 Beige...

    hast du nen imac g3 getunt? wenn ja mich interessierts :)
     
  4. TheHolyCamel

    TheHolyCamel MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    7
    bluetooth hab ich nur einen dongel kann es also nicht probieren. mein ibook airport internet wird per kabel an den g3 geleitet.

    nee das ist ein alter powermac g3 also der erste g3 mac. der hat ein b&w herz mit 458 mhz, 83 statt 66 mhz bus, 576 ram, 40 gb hd, dvd-dl brenner, ne radeon 7000, firewire, usb2, bluetooth und vl bald nen casemod.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen