Netzwerkdruckerproblem

  1. Z.Beeblebrox

    Z.Beeblebrox Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte von meinem Mac aus auf einen Drucker (Samsung ML-1410) zugreifen. Dieser Drucker ist über eine USB-Schnittstelle mit einem W-Lan Router (T-Sinus 154 DSL) verbunden. Der Mac ist bereits im Heimnetzwerk integriert (hängt über Netzwerkkabel direkt am Router). Aber mit dem Zugriff auf den Drucker klappt es leider nicht.

    Habe mir schon den richtigen Druckertreiber bei Samsung besorgt.... bekomme aber irgendwie den Drucker nicht zum laufen.

    Kann mir hier jemand weiterhelfen?

    LG und Danke im Voraus
     
    Z.Beeblebrox, 07.06.2006
  2. Blackwatch

    BlackwatchMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    4
    Der T-Sinus 154 DSL Druckerserver ist über die IP des Routers erreichbar, sofern es sich um den SE handelt.
    Der Drucker wird unter Windoof nicht als Netzwerkdrucker, sondern als Lokaler Drucker auf einen TCP/IP Port betrachtet.
    Somit vermute ich mal das du ihn unter OS X nicht als Netzwerkdrucker sondern über die IP des Routers suchen solltest.
     
    Blackwatch, 07.06.2006
  3. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Was hast Du denn bisher versucht, bzw. an welcher Stelle hängst Du?
    Hier (Link auf PDF Datei) findest Du auf Seite 5 eine Anleitung, wie das mit der FritzBox geht.
    Im Grunde kannst Du die nahezu übernehmen, was die Konfiguration in Mac OS X angeht.
     
    maceis, 07.06.2006
  4. Blackwatch

    BlackwatchMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    4
    Jup sollte so funktionieren.
     
    Blackwatch, 07.06.2006
  5. Z.Beeblebrox

    Z.Beeblebrox Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    @maceis: Danke, werde es so mal probieren!

    Ich habe versucht über den Druckassistenten im Mac OS einen IP-Drucker anzulegen und die IP-Adresse vom Router bei Adresse eingetragen, hat ja aber leider nicht funktioniert...
     
    Z.Beeblebrox, 07.06.2006
  6. cyrus84

    cyrus84MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    2
    cyrus84, 07.06.2006
  7. Z.Beeblebrox

    Z.Beeblebrox Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    @ cyrus84: hab den thread leider zuerst an der falschen Stelle plaziert und dann keine Funktion zum verschieben gefunden
     
    Z.Beeblebrox, 07.06.2006
  8. Z.Beeblebrox

    Z.Beeblebrox Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    @maceis: so, habe es jetzt wie im pdf-file beschrieben probiert, aber irgendwie hat er Probleme mit dem Samsung-Treiber! Komischerweise, wenn ich den Drucker direkt an den Mac anschieße funktioniert der Treiber.
     
    Z.Beeblebrox, 07.06.2006
  9. Blackwatch

    BlackwatchMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    4
    welchen Port hast du benutzt?
     
    Blackwatch, 07.06.2006
  10. Z.Beeblebrox

    Z.Beeblebrox Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    @Blackwatch: welche Portnummer ich nehmen muss, konnte ich leider aus meiner Betriebsanleitung des Routers nicht entnehmen. Wie kann man den auf diese Portnummer kommen?
     
    Z.Beeblebrox, 07.06.2006