Netzwerkdrucker einrichten

  1. Hakan

    Hakan Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    07.08.2002
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute.
    Ich brauch wieder mal euren Rat.
    Erstmal die mir derzeit Verfügbare Hardware:

    Powerbook G4,
    WindowsXP-Rechner mit Netzwerkarte,
    HPDeskjet 5550 (usb&pci)
    Draytek Vigor 2200W.

    Die beiden Rechner laufen schon über den Router und können auch beide ins Internet.
    Ich möchte jetzt gerne den Drucker so einrichten das ich mit beiden Rechnern auf dem Drucker drucken kann. Die beiden Rechner sollen aber unabhängig voneinander drucken können. Wie mach ich das am besten? Gibs da ne Lösung?
    Vielen dank schonmal im vorraus.
     
  2. kno_p

    kno_p MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    12.11.2001
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Der Printadmin...

    Moin

    Kann man eine Netzwerkkarte optional in den Drucker einbauen?
    Wenn nicht gibt es eine Box von HP die sich "Jetdirect" nennt.
    An die Box wird der Drucker über das Paralell Kabel angeschlossen. Die Box hat einen RJ 45 Ausgang welcher dann mit einenm normalen Cat 5 Kabel mit dem Vigor verbunden wird. Die Box ist entweder über IP manuell oder via DHCP konfigurierbar. Die Box ist leider nicht ganz billig ist. :( Was du noch klären mußt ist ob eine PPD vom Drucker vorhanden ist und ob der "Jetdirect" den Drucker unterstützt. Günstiger wäre eigentlich den Drucker mit z.b. PCMACLAN zu sharen aber dann muß der PC immer laufen wenn der Mac drucken soll, abgesehen davon das größere Druckaufträge über Appletalk doch recht langsam laufen.:cool:
     
  3. Christoph_Pitzl

    Christoph_Pitzl MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.09.2002
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Jaguar kann doch SMB...

    Eigentlich wärs ja naheliegend, den Drucker an der DOSe anzuschließen, und dann mit SMB anzusteuern. Wenns denn klappen würde...
     
  4. kno_p

    kno_p MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    12.11.2001
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ne ne ne sprach da die Fee

    Moin

    @Christoph_Pitzl
    Das Problem wäre dann ja nicht gelöst, weil die Dose immer laufen müsste damit der Mac drucken kann.carro :mad:
     
  5. Christoph_Pitzl

    Christoph_Pitzl MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.09.2002
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt, ich hab das "unabhängig voneinander" überlesen.

    Sorry.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen