Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Superdingo, 04.04.2006.

  1. Superdingo

    Superdingo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.03.2006
    Welche Angaben brauche ich für den Zugriff auf einen Windowsrechner? Wenn ich bei einem lokalen Netzwerk unter "durchsuchen" den Pfad anklicke und dann auf verbinden gehe, klappt es stets. Ich möchte diesen Pfad aber gerne speichern und unter "mit Server verbinden" automatisieren. Aber irgendwie geht das nicht oder ich vergesse dabei irgendeine Angabe. Was muss ich denn alles für die Serveradresse eingeben? Wäre dankbar für eure Hilfe.
     
  2. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    269
    MacUser seit:
    26.04.2005
    smb://Win-User:Win-Passwort@IP-Adresse-Win-Rechner/Win-Freigabename

    http://www.baumweb.de/help-center/help-center/transferx.html
    Ergänzung:
    4. Soll die Verbindung beim Rechnerstart hergestellt werden, den Alias einfach in die Startobjekte ziehen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2006
  3. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    19.03.2004
    geht folgender Maßen:

    smb://NameoderIPvomWinrechner/Freigabe

    und dann noch Benutzernamen eingeben. Das war's
     
  4. Superdingo

    Superdingo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.03.2006
    Vielen Dank für die rasche Hilfe. Habe allerdings gleich noch eine Frage: Wenn ich auf dem Windowsrechner in den freigegebenen Ordner meinen Outlook-Kalender lege, wie sicher ist denn das? Muss ich dann möglicherweise riskieren, dass Dritte meine Daten online einsehen können. Sollte man das besser nicht tun, oder muss man kein Angst haben, dass diese Verbindung einsehbar ist?
     
  5. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.659
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Kommt darauf an.
    Wenn Du hinter einem Router bist, ist es relativ sicher.
     
  6. Gremlin

    Gremlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.01.2006
    Im gleichen Netzwerk geht das natürlich, wenn jemand anderes dein Passwort kennt oder die Windows-Maschine hacken kann. Von ausserhalb deines lokalen Netzes geht es nicht, solange in der Firewall deines Routers die für das Windows-Filesharing benutzten Ports geblockt sind. Das sind die UDP-Ports 137 und 138 sowie die TCP-Ports 139 und 445.

    Gremlin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen