Netzwerk zwei Ethernetanschlüsse

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von alex.plastic, 13.01.2007.

  1. alex.plastic

    alex.plastic Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    30.10.2003
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    mein G5 hat 2 Ethernetanschlüsse. Da ich zwei DSL Leitungen benutze dachte ich, daß eigentlich alles klappen müsste wenn:
    *G5 Einwahl via PPOE über Ethernetanschluss eins für DSL #1
    *die anderen Mac hängen an einem Router / DSL-Modem für DSL #2
    Um die Macs untereinander zu verbinden habe ich den G5 über den zweiten Ethetnetanschluss an den Router angeschlossen.
    DSL seitig funktioniert auch alles prima, nur können die anderen Macs auf den G5, aber der G5 nicht auf die Rechner via die am Router angeschlossen sind zugreifen.

    Weiss hier jemand Rat?

    Grüsse,
    Alexander
     
  2. getraenkemarkt

    getraenkemarkt MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.01.2006
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    40
    Was ist denn der Sinn des ganzen? Damit hätte der G5 ja zwei Internetverbindungen: einmal direkt über PPoE und einmal über den Router...

    Ansonsten muß das aber klappen. Überprüfe noch einmal in den Systemeinstellungen unter Netzwerk, ob die zwei Netzwerkkarten korrekt konfiguriert sind.

    Kannst Du den Router im Terminal anpingen, z.B. mit "ping 192.168.1.1"? Wenn ja, auch einen der Rechner, auf die zu zugreifen kannst? Wenn ja, kannst Du Dich auch mit Apfel-K mit denen verbinden. Wenn nein, ist das Netzwerk nicht korrekt konfiguriert. Poste Details!
     
  3. alex.plastic

    alex.plastic Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    30.10.2003
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Der Sinn des ganzen ist, daß ich zwei DSL Anschlüsse habe (ich muss recht viel uploaden) und so über zwei Rechner uploaden kann (getrennt, das zu balancen ist ja leider zu aufwendig). Soweit funktioniert das ja auch.
    Es fehlt mir nur der Zugriff vom G5 auf die Rechner, die am Router hängen.

    Konfiguration:
    Ethernet 2 / PPOE / IP Adresse via DSL Modem / WWW über DSL Modem
    Ethernet 1 / DHCP mit man IP (192.168.1.34 / Router 192.168.1.1

    Wenn ich den Router pinge bekomme ich 64 bytes mit ca. 0.8 ms, funktioniert also..

    Wenn ich eine IP eines anderen Rechners eingeb kann ich auch auf ihn zugreifen.
    Nur Netzwerk macht gar nichts wenn ich es doppelklicke. Naja, zur Not muss ich dann eben via die IP Adresse auf die anderen Rechner zugreifen, aufwendiger, geht aber..
     
  4. getraenkemarkt

    getraenkemarkt MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.01.2006
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    40
    Wow!

    Seltsam. Das hatte ich aber auch schon manchmal aus unerfindlichen Gründen.
     
  5. ylf

    ylf MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    30.09.2006
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    78
    Wie ist das, wenn du die DSL-Verbindung am G5 deaktivierst, hat er dann immer noch Probleme, die anderen Rechner zu finden?

    Benutzt du DHCP oder hast du feste IP's vergeben?

    bye, ylf
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen