"Netzwerk" wird "Network"?

  1. Roobert

    Roobert Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Hi. Kennt jemand dieses Problem? Nach einem Neustart wurde das Netzwerk-Icon im Finderfenster zu "Network" und es zeigt nur drei (leere!!!) Ordner namens Applications, Library und Users.

    Ach ja: PB G4, 10.4.7. Ist via Airport Express mit einer Airport Extreme verbunden, an jener hängt ein Zyxel-Router (10.0.1.1) und dahinter 3 Minis mit 10.4.5 und xDSL-Modem.

    Tatsächlich ist das Netz ok, per "mit Server verbinden" kann ich alle Macs ansprechen, mounten etc. Internet geht auch.

    Nach vielem Forumsschmökern konnte ich das Problem mit einem Reset der PMU beheben (1 Sek. Sh/Ctrl/Alt bei ausgeschaltetem Mac), aber NUR bis zum nächsten Neustart! Dann ists wieder englisch etc.
    PRAM, Rechte, Schlüsselbund löschen, bevorzugte Netze löschen, alles schon wiederholt gemacht.

    Ein Nebensympton: Aiport findet das Netz weder autom., noch "bevorzugt", händisch aber ohne Probleme. Wobei ich damit leben könnte.

    Weiss wer was? Danke!
    Robert
     
    Roobert, 12.09.2006
    #1
  2. Roobert

    Roobert Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm ... jetzt geht es wieder, auch nach Neustart. Die letzten Änderungen waren:
    - Mit dem Programm Mac Pilot (übersetzt Terminalbefehle mit verständlicher Oberfläche) "verify preferences" durchgeführt und die kaputten gelöscht und
    - händisch weitere ca. 90 preferences gelöscht.
    Nach nem Neustart war zuerst wieder das engl. Network da, aber sobald ich ein Airportnetzwerk auswählte, schienen die anderen Macs auf.
    Und nach dem Mounten eines Macs verwandelte es sich plötzlich ins deutsche Netzwerk.
    FYI.
    LG, Robert
     
    Roobert, 12.09.2006
    #2
  3. Roobert

    Roobert Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    ... zu früh gefreut. Heute ist wieder das engl. Network da, zurück zum Start :-(
    Weiss jemand Rat? Bitte-danke!
    Robert
     
    Roobert, 13.09.2006
    #3
  4. cubd

    cubd MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    1.950
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    45
    unter 10.3 gab es 'mal das Problem mit dem Hintergrundbild, ist das immer noch so?
     
    cubd, 13.09.2006
    #4
  5. Roobert

    Roobert Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Gut gedacht :) aber ich habe ein Standard-Apple Muster, nichts besonderes ...
     
    Roobert, 13.09.2006
    #5
  6. Roobert

    Roobert Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    *raufschieb*
    Hat keiner eine Idee? Schlüsselbunde neu anlegen hat auch nicht geholfen, mal gehts, mal gehts nicht ...
    Danke ...
    Robert
     
    Roobert, 16.09.2006
    #6
  7. MacPoll

    MacPoll MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Noch aktuell dein Problem?

    Hatte das nämlich auch heute - frag nicht, warum! :confused: Wiederherstellen lässt sich das Ganze jedenfalls so:

    Finder anklicken, Tastenkombi Apfel + ; (Semikolon) und dann "Seitenleiste", dort den Haken vor Netzwerk weggenommen, kurz gewartet und wieder hingesetzt. Und siehe da: Jetzt heißt das Network wieder deutsch Netzwerk - und es GEHT auch wieder und zeigt nicht drei blöde leere Ordner an.

    Versuch's!
     
    MacPoll, 28.03.2007
    #7
  8. samuelE

    samuelE MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    16
    das ist, glaub ich irgendeine Macke im Finder, hatte das au mal, hab dann einfach den Finder neugestartet, da war auch wieder alles in ordnung
     
    samuelE, 28.03.2007
    #8
  9. Cicero81

    Cicero81 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.08.2003
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    16
    Ich glaube, das hängt mit den Dateisuffixen zusammen. Sind alle Suffixe eingeschaltet, zeigt sich der Finder mit englischen Beschriftungen (so bei Panther). Beim Tiger hab ich das auch mal ausgetestet: sobald ich in den Findereinstellungen (Apfel+,) in der Rubrik "Erweitert" den Haken bei "Alle Suffixe anzeigen" setze, wird mein Netzwerk zum Network (alles andere behält den deutschen Namen). Liegt wohl an der Lokalisierung.
     
    Cicero81, 28.03.2007
    #9
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Netzwerk Network
  1. NicoDeluxe
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    219
    rembremerdinger
    09.07.2017
  2. wenbot904
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    250
    Olivetti
    01.07.2017
  3. sebimaci2012
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    156
    Stargate
    11.06.2017
  4. isamuc
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    729
    TMacMini
    08.06.2017
  5. jerom
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    273
    AgentMax
    13.12.2015