Netzwerk spinnt manchmal

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von asylum, 12.07.2006.

  1. asylum

    asylum Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.06.2005
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!
    Sorry erstmal fuer den komischen Titel, jedoch wusste ich nicht wie ich meine Probleme genauer definieren kann.

    Also in meinem Haus [2 Etagen + Keller] habe ich insgesamt 2 Router und einen Switch.
    Im Keller liegt der DSL Anschluss mit NTBA usw. dort steht auch der erste Router [LevelOne FBR-1418TX DSL]. Von diesem Router geht ein Kabel zum Arbeitszimmer von meinem Vater [Windows Laptop].
    Vom Keller gehen zwei Kabel nach Oben.
    Eins in den 1. Stock, wo ein WLAN Router steht [Siemens Gigaset SE515 DSL].
    Das 3. Kabel geht zu mir in den 2. Stock und laeuft dann in einen Switch der dann 3 PCs mit DSL versorgt.
    So hoffe ihr koennt euch das irgendwie ausmalen.

    Nun zu den Problemen:
    Mein Vater und meine Schwester [Windows Laptops] beschweren sich des oefteren, dass sie Probleme mit dem Internet haben. Mal gehen nur die Mails aber nicht das I-Net usw.
    Heute trat das Problem schon wieder auf und ich konnte mir nicht wirklich ausmalen warum die Probleme auftreten [In der Taskleiste wurde aber eine Verbindung angezeigt]. Habe dann das Kat Kabel von meinem Vater am Laptop ausgesteckt und wieder eingesteckt und alles lief wieder ohne Probleme.
    Mit meinem PB habe ich nie Probleme und habe immer Internet.

    Mein zweites Problem ist der WLAN Router. Vorher hatten wir einen anderen Router [SMC Barricade] im Keller, der aber an altersschwaeche "gestorben ist".
    Seit dem neuen Router habe ich zwar Verbindung zum WLAN Router, aber keine Internet Verbindung. Wenn ich den WLAN Router aus und wieder anschalte habe ich fuer ca 5 Minuten I-Net aber danach ist es wieder tot.
    Kann es an einer Einstellung oder sowas liegen?

    Hoffe ihr koennt mir mit meinem Problem[chen] helfen!

    Danke schonmal im vorraus!

    Gruss

    Asylum
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Vielleicht liegt es ganz einfach an der Benutzung von 2 Routern... schalt doch mal am Router, den du nur für's WLAN nimmst, DHCP aus und gib ihm eine manuelle IP (+Gateway, also dein "richtiger" Router).
    Am einfachsten hättest du sowas mit einem Access-Point gelöst, nicht mit einem Router.
    Oder kannst du den Router in diesen Modus umschalten?

    MfG
    MrFX
     
  3. asylum

    asylum Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.06.2005
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    1
    Danke fuer deine Hilfe!
    Hab jetzt aber den Fehler [wenn es der war] gefunden. Habe einfach die Router IP vom WLAN Router geaendert. Sie war nicht in dem selben bereich wie mein normaler Router.

    Jetzt scheint es einwandfrei zu funktionieren!

    Gruss

    asylum
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen