netzwerk schützen

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von nicotin nico, 08.11.2005.

  1. nicotin nico

    nicotin nico Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.06.2005
    hallo allerseits

    damit es klar ist: ich bin anfänger. so, das wäre geklärt :D , nun zu meiner frage: mein mitbewohner und ich haben airport gekauft, um wireless surfen zu können.
    nun haben wir bemerkt, dass unsere lieben nachbarn auch über unser netzwerk aufs internet gehen:mad:. wie können wir unser netzwerk schützen?

    vielen dank für eure (anfängerfreundlichen) antworten!

    nico
     
  2. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.003
    Zustimmungen:
    1.598
    Mitglied seit:
    22.08.2005
    WPA aktivieren an allen Seiten.
    = Verschlüsselung mit einem (noch) nicht geknackten Code.
     
  3. Markus87

    Markus87 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    57
    Mitglied seit:
    23.07.2004
    Kann man bei Airport nicht den Radius einstellen?
     
  4. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Es gibt mehrere Möglichkeiten:

    1) SSID-Broadcasting ausschalten. D.h. derjenige, der euer Netz nutzen möchte, muss den Namen kennen. Ein sehr einfacher Schutz, der ebenso einfach zu umgehen ist.

    2) MAC-Adress-Filter aktivieren und nur die MAC-Adressen von euren WLAN-Karten eintragen. Im Ergebnis bleiben alle anderen draußen, die nicht in dieser Liste stehen. Kann allerdings auch umgangen werden, ist aber ein bißchen aufwendiger.

    3) WEP- oder WPA-Verschlüsselung aktivieren. WEP ist mittlerweile ziemlich schnell zu knacken, daher wäre WPA zu empfehlen.

    4) Authentifizierung über einen Radius- oder VPN-Server. Wohl das sicherste, allerdings für den Heimbereich viel zu aufwendig.

    Hoffe geholfen zu haben.
    emaerix
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen