Netzwerk Problem

Urgha Uff

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.04.2003
Beiträge
11
Hi Ihr LIeben,

Problem:

Immer wenn ich Versuche unter Kontrollfelder -
AppleTalk von Drucker - oder Modem auf Ethernet
umschalte, gibt's mecker : Bitte überprüfen Sie ihre
Netzwerkverbindung.

:confused:

OS 9.2.2

:confused:

Gruß

Micha
 

sunni

Mitglied
Mitglied seit
06.03.2002
Beiträge
769
Meistens ein Anzeichen dafür, daß entweder kein oder ein falsches Netzwerkkabel eingesteckt ist.

sunni
 

Urgha Uff

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.04.2003
Beiträge
11
Hi Sunni,

ist'n normales Ethernetkabel.
Klappt am PC einwandfrei.
Es sei denn ein Apple braucht ein anderes....

Die Kiste lief bis vor einer Woche in einem Applenetz
problemlos. Jetzt in einem TcpIp-Netz kommt der besagte Fehler.

IpAdresse, Subnet, Router und DNS sind OK.

Hüüülfe

Micha
 

sunni

Mitglied
Mitglied seit
06.03.2002
Beiträge
769
hmm...

Ethernetkabel einstecken.
AppleTalk Preferences aus dem Systemordner löschen.
Rechner ausschalten.
Rechner einschalten.
Apfel+Alt+P+R gedrückt halten, bis der Startton 3-4mal erklungen ist.
AppleTalk umstellen.
 
A

abgemeldeter Benutzer

Original geschrieben von Urgha Uff
Jetzt in einem TcpIp-Netz kommt der besagte Fehler.
IpAdresse, Subnet, Router und DNS sind OK.
Heißt das, der Mac ist jetzt als einziger Mac in dem Netz oder wird AppleTalk über TCP/IP abgewickelt? In beiden Fällen brauchst Du doch eh keine Einstellungen im AppleTalk-Kontrollfeld machen, die Einstellungen gelten nur für natives AppleTalk.
 

Urgha Uff

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.04.2003
Beiträge
11
Holla,

Die AppleTalk Preferences aus dem Systemordner hab ich
noch nicht gelöschen. (Kommt heut abend :)
Apfel+Alt+P+R hab ich schon gemacht.......without success.

Jo, das AppleNetz wird jetzt nicht mehr benötigt.
Ich möchte in einem reinen IP Netz erstmal nur sörfen und so.....

Der Apple ist nicht ping-bar.......

Schon mal Danke für eure Hilfe! Cool und schnell!!!
clap

Gruß

Micha
 

Urgha Uff

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.04.2003
Beiträge
11
Mahlzeit,

määähhhh, ich will mit Apfel ins Netz.....:rolleyes:

Das löschen der Prefs und das Reset des Rams haben
nichts gebracht. Der Mac bleibt un-ping-bar.....

bitte, bitte helft mir :D

Bin für jeden Tip dankbar..........txs.cu

Micha
 
A

abgemeldeter Benutzer

Was sagt denn der Systemprofiler zu Deiner Ethernet-Schnittstelle? Ist die Systemerweiterungen für die Schnittstelle geladen? (AppleEnet)
Sind der Mac und der Rourter im gleichen Subnetz? (Tippfehler) Ist TCP/IP aktiviert? (Optionen im Kontrollfeld) Hast Du es mal alternativ mit DHCP versucht, vielleicht gehts ja dann (Vermutlich hast Du doch einen Router zwischen dem Internet und em lokalen Netz).
Steckt das Ethernet-Kabel richtig? Zeigt der Hub einen Link an? Hast Du das Kabel mal ausgetauscht? (unterschiedliche Ethernet-PHY reagieren unterschiedlich auf eventuelle Kabelfehler)
 

Urgha Uff

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.04.2003
Beiträge
11
Moin, Moin,

Ich glaube ich konnte das Problem etwas einkreisen -
Dank eurer Hilfe :)

Der Systemprofiler sieht ziemlich Glücklich aus -
Bis auf TcpIp:
Installiert: Ja
Aktiv: NEIN ! ???

Ist in Systemerw. eingeschaltet.
Wat soll'n dat? Kontrollfeld TCPIP hab ich sowohl manuell
als auch dhcp getestet - klappt nix.
Link an Karte und Switch ist auch da.
Autosense , Halb and Full interessiert Ihn auch nicht.....

Muuttttiiiii, ich will sörfen :)

gruß
micha
 
A

abgemeldeter Benutzer

Original geschrieben von Urgha Uff
Der Systemprofiler sieht ziemlich Glücklich aus -
Bis auf TcpIp:
Installiert: Ja
Aktiv: NEIN ! ???
In Kontrollfeld TCP/IP gibt es einen Button "Optionen" (nur da, wenn der Benutzermodus auf Erweitert steht). In dem Fenster, dass sich dann öffnet kannst Du TCP/IP aktivieren mit zusätzlicher Option nur bei Bedarf aktivieren oder deaktiviern. Steht vermutlich auf deaktiviert.
 

Urgha Uff

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.04.2003
Beiträge
11
Holla,

isch werd narrrisch.....

TCPIP war auf aktiv bei bedarf.
Habe das "Bedarf" unchecked.

Hat leider auch nichts gebracht - 802.3 bringt auch nix.
Mac bleibt unpingbar.
Unter TCPIP - Info - bekomme ich keine Hardwareadresse
zu sehen. Der Systemprofiler findet die Karte aber OK.
???

Boooahhhh, mein erster Mac und die gleichen zicken wie in der
Pc-Welt......ist bestimmt nur ne ausnahme :)

Bitte um Hiiilllffffäääääää :Ö
micha
 

norbi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2003
Beiträge
3.516
Ist in "TCP/IP" das PopUp "Verbindung" (glaube es heißt so) auf "Ethernet" eingestellt?

No.
 
A

abgemeldeter Benutzer

Welches Mac-Modell ist das denn eigentlich genau? Ich habe hier z.B. einen Artikel zum PowerMac G3 beige gefunden.
Wenn es ein iMac, ein G3 b/w oder ein PowerBook G3 bronze Keyboard ist, dann gibt es dieses Tool hier.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Urgha Uff

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.04.2003
Beiträge
11
Netter Versuch :)

Es ist ein G3 Beige und ich hab mir die Erweiterung installiert.
(.bin in den Systemordner und neu gebootet...)
Leider zeigt mir der Systemprofiler die Versprochenen Infos
Autosense, Full/Half, 10/100 nicht an.
Im Gegenteil: Der Sys.Prof. sagt sogar TcpIp ist inaktiv obwohl es im Kontrollfeld Aktiv ist!

Unter kontrollfeld TcpIp - infos bekomme ich immer noch keine
Hardware-mac-adresse zu sehen. Und keine IP (dhcp).

Sie wird (MAC-Adresse) aber im Sys.Prof. unter Fileshare angezeigt!

Ach so: Die Erweiterung bezog sich auf interne Interfaces.
Ich hab aber ne 3ComPciKarte drin. Wie bereits erwähnt:
Lieft bis vor einer Woche im AppleNetz einwandfrei.....

Hälp
 
A

abgemeldeter Benutzer

Die Erweiterungen funktionieren nur bei den internen Schnittstellen im G3 blau weiß, im iMac Trayload und im PowerBook G3 mit dem bronzefarbenen Tastatur (steht in der Technote und im ReadMe-Text). Außerdem müsstest Du nur eine der vier Systemerweiterungen in den Systemordner legen (nämlich die, die so heißt, wie Deine Einstellungen aussehen sollen. Du hättest die .bin-Datei mit dem Stuffit Expander auspacken müssen.)
Aber das Ganze gilt eh nicht für Deinen G3-beige, also vergiss es einfach.
Die Version der Systemerweiterung "Power Macintosh G3 Ethernet (Built-in)" ist doch vermutlich in Mac OS 9.2.2 höher, als v2.0.4 (bzw. ist sie in Mac OS 8.5 in "AppleEnet" integriert worden). Also, vergiss auch den ersten Link.

Wo hast Du denn das Ethernet-Kabel angeschlossen, an der internen Ethernet-Schnittstelle oder an der 3Com-Karte? Die interne Ethernet-Schniottstelle liegt zwischen dem ADB (Tastatur)- und dem Monitoranschluss.
Wenn Du das Kabel an der 3COM-Karte angeschlossen hast, must Du natürlich "Ethernet in Slot x" auswählen, nicht "Ethernet" ("Ethernet" ist die Onboard-Schnittstelle). Wenn "Ethernet in Slot X" nicht im Menü erscheint, dann fehlt entweder eine Systemerweiterung für die 3COM-Karte oder sie hat sich beim Transport losgerappelt (die meisten Ethernet-Karten brauchen am Mac keinen Treiber, manchge aber schon).

Wofür hast Du eigentlich die 3COM-Karte drin? Die interne Ethernet-Schnittstelle reicht mit den 10Mbit für Internet-Surfen sowieso mehr als aus (DSL schafft 1/12 davon).
 

Urgha Uff

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.04.2003
Beiträge
11
YouTee - du bist mein Held!
Und ich bin der Depp!

Alles Volltreffer:
Die 3COM war locker - klappt wieder.
Man nehme die OnboardKarte und siehe da -
Alles klappt :)

carro clap


Tausend Dank!!!

Micha