Netzwerk: PC-Mac über Crossover

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von bolzi, 20.02.2007.

  1. bolzi

    bolzi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.01.2007
    Hallo, bin auch noch neu im Geschäft.

    möchte gerne meinen alten WIN Rechner mit dem MAC vernetzen und das über ein Crossoverkabel damit ich schnell dateien rüberkopieren kann. Übers WLAN klappts is aber lahm.

    Welche Einstellungen muss ich da bei den IP Adressen machen? Windows zeigt nämlich die gute alte "Eingeschränkte oder keine Konnektivität" Fehlermeldung an....

    Danke im voraus!
     
  2. ente

    ente MacUser Mitglied

    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    19.07.2004
    gar keine, es müssten beiden rechnern eine apipa Adresse zugewiesen werden. 169.254.xxx.xxx. Vorausgesetzt die Netzwerkeinstellungen stehen auf Automatisch.
     
  3. jstch

    jstch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    16.02.2004
    du hast warscheinlich beim pc und beim mac die einstellung auf automatsich gelassen. das klappt so nicht

    Damit sich die beiden Rechner sehen müssen Sie IP's aus dem gleichen TeilNetz haben also inetwa so:

    PC:
    IP: 192.168.0.10
    Subnetmask: 255.255.255.0
    Router: (nicht bnötigt)
    DNS: (nicht benötigt)


    Mac: 192.168.0.11
    SubnetMask: 255.255.255.0
    Router (nicht benötigt)
    DNS (nicht benötigt)

    Dann kannst du über die IP des PCs auf die Daten zugreifen-
    Im finder: gehe zu > mit Server verbinden.

    smb://192.168.0.10/
    > Benutzername = Windowsbenutzername
    > Passwoert: Dein Windowspasswort

    Gruss Jürg
     
  4. jstch

    jstch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    16.02.2004
    axo, ich dachte die 169.254 ip gibts nur beim pc, ok wieder mal was gelert ;-)
     
  5. ente

    ente MacUser Mitglied

    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    19.07.2004
    Die alten Macs vergeben eine 169.254.XXX.XXX 255.255.0.0
    Mein neuer Intel eine 192.168.2.1 und fungier quasi als "DHCP-Server" und vergibt dem anderen Rechner ebenfalls eine 192.168.2.X
     
  6. bolzi

    bolzi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.01.2007
    super, schnelle und kompetente hilfe, so wünscht man sich das. es klappt jetzt auch wie gewünscht!
     
  7. ente

    ente MacUser Mitglied

    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    19.07.2004
    Wenn wir schon beim Thema sind. Das mit der 192.168.2.1 bei meinem Macbook hat mich am Anfang verwirrt - kann mir das jemand bestätigen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen