Netzwerk mit Windows

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von hope13, 25.03.2003.

  1. hope13

    hope13 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    20.03.2003
    Hallo,

    gibt es eine möglichkeit das wenn ich den Mac starte das der sich auch gleich direkt bei Windows sich von alleine anmeldet und ich somit das leidige extra aufrufen und Passwort eingabe der vergangenheit angehört...Möchte aber nicht mit Dave arbeiten da dies überhaupt nicht stabil ist....Dankecarro
     
  2. carsten801

    carsten801 unregistriert

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    24.11.2002
    du koenntest dich z.B, ueber den NetInfoManager (zu finden unter Programme / Dienstprogramme) an eine Windows-Domaene direkt beim start anmelden.

    Ich denke aber das du das nicht vorhast :)

    Du willst (korrigiere mich wenn ich flasch liege) wahrscheinlich gleich beim Start eine Volumen von einem Windows-Rechner mounten und nicht immer das Passwort eingeben, oder?

    Das kannst du meoines Wissens nach mit einen AppleSkript machen. Frag mich aber bitte nicht wie.
    Ich habe es aber irgendwo schon mal gelesen.
    Goggle doch mal ein bischen.


    gruss carsten
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Netzwerk Forum Datum
macOS Sierra Herausfinden, was das WLAN stört / kein Zugriff auf interne IPs Mac OS 07.06.2018
macOS High Sierra 10.13.4 Netzwerk Anzeige Mac OS 02.04.2018
Speicherpfad Systemprefs ? > Netzwerk, Internet Accounts + Drucker Mac OS 30.03.2018
smb Netzwerk-Zugriffe extrem langsam > warum? > Abhilfe? Mac OS 05.02.2018
macOS High Sierra Mac nervt beim Wiederherstellen von Netzwerk-Verknüpfungen Mac OS 20.01.2018

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.