netzwerk mac <--> linux

  1. archelon

    archelon Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    6
    hallo,

    ich möchte von meinem ibook auf meinen pc mit linux (mandrake 10) [und andersherum] zugreifen.
    (ibook mit windwos 2000 [gleicher pc] funktioniert problemlos über smb!)

    beide rechner sind über ein dsl-modem-router miteinander verbunden (ibook über airport, pc mit ethernet-kabel).

    wie gebe ich unter linux ordner frei?
    wie verbinde ich nun beide rechner miteinander? :(
     
  2. foxpalace

    foxpalace MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    guck mal auf http://www.linuxfox.de - da habe ich eine Anleitung zu Netatalk geschrieben. Heute abend schreibe ich noch eine für die Version 2.x die auch afp 3.1 kann.

    Gruß
    Michael
     
  3. archelon

    archelon Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    6
    gibt es auch einen einfacherern weg?
     
  4. glotis

    glotis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    7
    Hi
    ja, nfs, samba, ftp
     
  5. archelon

    archelon Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    6
    Wie greife ich denn über nfs auf Linux zu?
    So wie über smb auf Windows?
     
  6. glotis

    glotis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    7
    Hi
    ja entweder bekommst du im Finder-Servers-Rechnername direkt die Ordner angezeigt oder mit nfs://rechnername/verzeichnis/ dazu auchhier
     
  7. mj

    mj MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    5.819
    Zustimmungen:
    557
    man export
     
Die Seite wird geladen...