Netzwerk erstellen

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von pizzakurier, 08.03.2007.

  1. pizzakurier

    pizzakurier Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    15.10.2006
    Hallo!

    Nachdem ich nun erfolglos mit verschiedenen Tutorials versucht habe, ein Netzwerk zwischen meinem PC und Mac zu erstellen, wollte ich mal fragen, was ich eigentlich falsch mache.
    Ich hab's auch schon mit Bootcamp versucht.

    Meine Internetgeräte:

    Zyxel P623-ME (ADSL-Modem)
    D-Link G-524 (Wireless Router)

    Das Modem und der Router sind am PC angeschlossen.

    Danke im Voraus!
    Gruss:)
     
  2. big_blue

    big_blue MacUser Mitglied

    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    19.05.2006
    Wieviele Netzwerkanschlüsse hat der Dlink Router?
     
  3. Mai_Ke

    Mai_Ke unregistriert

    Beiträge:
    5.488
    Zustimmungen:
    588
    Mitglied seit:
    29.09.2006
    Ein paar mehr Infos wären vielleicht nicht schlecht…

    Wie ist der Mac wo angeschlossen?
    Was geht nicht?
    Was sollte gehen?
     
  4. pizzakurier

    pizzakurier Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    15.10.2006
    Tschuldigung:D

    Der D-Link-Router hat 5 Netzwerkanschlüsse (LAN). Und der Mac ist via Airportkarte mit dem Router verbunden, also wireless.

    Was ich eigentlich erreichen möchte ist mit dem Mac über das Netzwerk zu drucken (der Drucker 'Canon Pixma iP4300 ist am PC angeschlossen).

    Habe schon das Programm 'Bonjour' auf dem PC installiert, jedoch, wie schon gesagt, erfolglos.

    Muss ich überhaupt mit Windows ein Home-Netzwerk erstellen oder kann ich den Drucker einfach so 'freigeben'?
     
  5. Mai_Ke

    Mai_Ke unregistriert

    Beiträge:
    5.488
    Zustimmungen:
    588
    Mitglied seit:
    29.09.2006
    Ich dachte, es geht um Dateiaustausch oder Internetsharing. Bei Drucken über Windowsfreigaben blende ich mich aus. Das bleibt mir zum Glück erspart, denn mein Drucker hängt direkt am Netz ;)
     
  6. big_blue

    big_blue MacUser Mitglied

    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    19.05.2006
    Hi,

    also normalerweise reicht die einfache Windows Druckerfreigabe völlig aus.

    Also du solltest den Drucker freigeben. Am besten ein einfacher name, da dieser dann bei deinem Mac eingeben musst.

    Ich denke es müsste so aussehen, kann es aber leider nicht testen da mein Drucker auch direkt angeschlossen ist und ich jetzt keinen Mac zur Hand habe.

    - Also rechte maustaste auf deinem Drucker (unter Win).
    - Drucker freigeben mit namen "drucker_xy"
    - Danach sollte bei dem Drucker Symbol so eine hand sein
    - Jetzt auf dem Mac Netzwerkdrucker hinzufügen
    - Ip-Adresse des PCs an dem der Drucker angeschlossen ist
    - Bei Warteschlange musst du jetzt den Druckernamen angeben
    - Danach das Druckermodell wählen und dann sollte es klappen.

    Wenn das nicht klappt dann schreib noch mal dann kann ich es, wenn ich zu Hause bin mal testen. Oder jemand kennt sich noch besser bei sowas aus und schreibt noch mal.

    Gruß

    EDIT: siehe auch hier:
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2007
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen