Netzteil Macbook Pro in den USA verwendbar

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von nonsense, 12.09.2006.

  1. nonsense

    nonsense Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    66
    Mitglied seit:
    29.10.2004
    Hallo,

    ich wollte fragen, ob das Netzteil des MBP auch in den USA nutzbar ist (selbstverstaendlich mit dem entsprechenden Steckdosenadapter)?

    Gruss
     
  2. FLiPP

    FLiPP MacUser Mitglied

    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    16.01.2006
    kurz und knapp: ja es funkt wunderbar!
     
  3. nonsense

    nonsense Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    66
    Mitglied seit:
    29.10.2004
    na das hoere ich doch gerne! vielen dank.


    gruss
     
  4. gopherr

    gopherr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.08.2005
    Das vom MacBook auch?
     
  5. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.958
    Zustimmungen:
    250
    Mitglied seit:
    18.07.2006
    ja,geht.
     
  6. tänzer

    tänzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.930
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Mit dem:

    Reise-Adapter-Kit
    Das Reise-Adapter-Kit ist ideal für unterwegs, denn es enthält sechs verschiedene Wechselstrom-Adapter. Diese Adapter sind für das externe Netzteil konzipiert, sodass Sie Ihr iBook, MacBook Pro, PowerBook G4 oder Ihren iPod fast überall auf der Welt an jeder Steckdose aufladen können.

    Preis: Eur 39,00


    Damit hast Du auch alle Stecker...
     
  7. Aida_w

    Aida_w MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    10.01.2004
    Elektrisch funktionieren alle Netzeile überall - nur die Steckermechanik bedarf der Anpassung.
     
  8. Der_Jan

    Der_Jan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Jeder Elektrohändler in den USA verkauft für rund 5$ Steckeraufsätze, mit denen man wunderbar deutsche Ladegeräte benutzen kann. 39$ für das Reisekit von Apple sind ein wenig unverschämt ;)
     
  9. tänzer

    tänzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.930
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Ja, die gibt es. Ich wollte nur eben fix weiterhelfen. Die meisten haben auch keinen US-Elektrohändler um die Ecke.
    Ich finde den Preis nicht unveschämt. Brauchst da ja nicht zu kaufen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen