Netzteil im Ausland

Jamonit

Mitglied
Thread Starter
Registriert
22.10.2003
Beiträge
430
Hi,

ich plane eine kleine Weltreise quer durch den asiatischen Kontinent. Selbstverständlich mit dabei: Mein iBook. Nur der Akku hält ja auch nicht ewig. Nun meine Frage: Muss ich mir jetzt für jedes größere Land ein neues Netzteil besorgen oder kann ich irgendwoher die einzelnen Stecker beziehen ? Ich hab schon bei Apple direkt geguckt, dort bekomme ich aber nur das deutsche-Netzteil. Ist das Netzteil überhaupt für andere Netze tauglich (Stromspannung, etc), oder werde ich wohl auf meinen Reisebegleiter verzichten müssen ? Wie regelt ihr das im Ausland?

Danke für die Antworten
Chris
 

Bummal

Mitglied
Registriert
05.08.2005
Beiträge
117
Das Netzteil ist von 100-240 V bei 50/60 Hz ausgelegt. Damit sollte es überall auf der Welt funktionieren. Für die verschiedenen Steckdosen gibt es in jedem Elektronikfachmarkt oder Baumarkt Adaptersteckersets zu kaufen. Die passen dann zwar optisch nicht zu deinem Netzteil erfüllen ihren Zweck aber trotzdem. ;)

Falls es dir aber wichtig sein sollte, dass die Stecker optisch passen, schau doch bei ebay nach den passenden Steckern für dein Netzteil in den jeweiligen Ländern.

Gruß Bummal
 
Zuletzt bearbeitet:

RDausO

Aktives Mitglied
Registriert
16.06.2003
Beiträge
1.416
Schau doch mal auf dem Netzteil steht das Wesentliche:
100 V bis 240 V ; 50/60 Hz
Das heißt, es wird weltweit funktionieren. Der Schukostecker wird z.B. in der Schweiz probleme machen, aber der andere dürfte schon Europaweit gehen.
Kauf Dir sicherheitshalber die Umstecker im Elektrogeschäft (Baumarkt?), hier gibt es einzelne, aber auch einen Einzigen kompakt.

RD
 

Jamonit

Mitglied
Thread Starter
Registriert
22.10.2003
Beiträge
430
Die Sache mit den Adaptersteckern habe ich auch schon in Betracht gezogen. Da ich aber mit wenig Gepäck (Rucksack) unterwegs sein werde, wollte ich möglichst viel Platz sparen. Und die Stecker von Apple sind ja nun wirklich recht klein.

danke für eure Antworten
 

Jamonit

Mitglied
Thread Starter
Registriert
22.10.2003
Beiträge
430
@yosemite

quer durch den asiatischen Kontinent

quasi angefangen in der Türkei, durch Iran, Indien, ... , Vietnam, China.. noch war ich in keinem der Länder und bin mir nicht sicher ob deren Steckdosen damit kompatibel sind. Aber werde mich wohl mal einen Abend intensiv mit dem Googeln nach Steckdosen-Varianten in Asien beschäftigen.. ;)

Nachtrag:

Danke für den zweiten Link den du noch editiert hast. Genau sowas suche ich!
 
Zuletzt bearbeitet:

HolyGuacomole

Mitglied
Registriert
05.01.2005
Beiträge
241
Nunja, da du aber bestimmt mehrere Länder, d.h. "Steckerzonen" bereisen wirst, könntest du schon überlegen wie viele Apple Adapter du bräuchtest. Da wäre ein Multiadapter (weltweit) bestimmt platz- und gewichtsparender, von der finanziellen Seite garnicht zu sprechen.
Dann blieben nur optische Vorbehalte ... ;)

zB hier: http://www.hama.de/produkte/energie/stecker/reisestecker/index.hsp
 
Zuletzt bearbeitet:

HolyGuacomole

Mitglied
Registriert
05.01.2005
Beiträge
241
... Das Travelkit von Apple ist ausserdem IMHO ein wenig zu eingeschränkt im Einsatzbereich.
Im Apple Store steht zur Kompatibilität folgendes:
Mit den Wechselstrom-Adaptern des Reise-Adapter-Kit können Sie das Stromnetz in Nordamerika, Japan, China, Großbritannien und Irland, den übrigen Ländern Europas, Korea, Australien und Hongkong direkt nutzen.

Ist nicht viel in Bezug auf deine Reiseroute ...
 

Bummal

Mitglied
Registriert
05.08.2005
Beiträge
117
Mehr Steckdosenvarianten gibt es aber auch nicht...
 
Oben