netzteil fürs auto, macbook

Diskutiere das Thema netzteil fürs auto, macbook im Forum MacBook.

  1. nogi san

    nogi san Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.05.2006
    gibt es offiziell eins für den zigarettenanzünder? es soll das macbook während der fahrt laden.
     
  2. MrFX

    MrFX Mitglied

    Beiträge:
    7.355
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Ich denke mal, daß man einfach noch 'ne Weile warten muß... schließlich gibt's das Teil ja erst 'n paar Tage... so schnell kann kein Hersteller reagieren.

    MfG
    MrFX
     
  3. n0made

    n0made Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    10.11.2005
    Ich hab seit einiger Zeit einen kleinen Wechselrichter im Wagen.
    Ausser dem Mac wird bei Bedarf noch das Mobil aufgeladen. Etwas universeller halt ;) .
    .
     
  4. nogi san

    nogi san Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.05.2006
    wieso reagieren? vielleicht kann sich apple mal bissi strecken und eins anbieten.

    z.B. ist die gesamte ipod zubehör-palette (made by apple) doch der totale money maker, überteuert ohne ende. das FM teil ist das gröbste.

    ich schweife ab :)

    MBP Netz-/Ladeteile sind also gänzlich nicht brauchbar fürs MacBook?
     
  5. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot Mitglied

    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    114
    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Yep die Dinger sind gut. Benutze es im Urlaub für Notebook Digicam Handy
     
  6. MrFX

    MrFX Mitglied

    Beiträge:
    7.355
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Gibt's denn schon Auto-Lader für's MBP?

    Frag doch einfach da mal beim Hersteller nach...

    Apple wird sowas kaum anbieten, da einfach die Zielgruppe zu klein ist...

    MfG
    MrFX
     
  7. nicketter

    nicketter Mitglied

    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    24.01.2004
    ich würde euch auch ein wechselrichter wie schon oben erwähnt empfehlen. für jeden neuen laptop ein neues autoladegerät kaufen?!? ohne mich. da kaufe ich einmal einen wechselrichter und lade damit mein powerbook, ipod und alles andere mobile.

    gruss nicketter

    p.s: wechselrichter sind sonst auch praktisch wenn man im auto zu zweit battlefield zocken will während einer langen fahrt oder sein mischpult anschliessen möchte um durchsagen per mikrofon zu machen:D
     
  8. nogi san

    nogi san Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.05.2006
    ja, der wechselrichter wirds werden. viel besser, danke
     
  9. Guinness

    Guinness Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.05.2006

    Geil :D Habt ihr noch Platz in eurer Fahrgemeinschaft, hehe
     
  10. nicketter

    nicketter Mitglied

    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    24.01.2004
    :D vileicht bei der nächsten längeren fahrt in den ausgang... doch ab 3 power- oder ibook bekommt dann mein wechselrichter mühe.

    gruss nicketter
     
  11. bcn31

    bcn31 Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.12.2005
    Ist vieleicht eine blöde Frage, aber sind die 230V dann auch konstant?
    Macht die Autobatterie evtl. Probleme bei längerer Nutzung?
     
  12. nicketter

    nicketter Mitglied

    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    24.01.2004
    habe jetzt noch nie ein messgerät angeschlossen. doch fürs laden eines laptops reicht es problemlos.
    du musst einfach vorsichtig sein wenn du den wechselrichter längere zeit bei stillstand eingesteckt lässt. meiner fängt bei zu niedriger batteriespannung an zu pfeiffen. wenn ich ihn dann ausschalte reicht es allemal noch problemlos um den motor zu starten.

    gruss nicketter
     
  13. Aequitas

    Aequitas Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.05.2006
    Hallo,

    ich habe vor mir ein Wechselrichter für demn Betrieb des Macbooks im Auto zu kaufen. Ich war vorher mal im Münchner Conrad, die haben mir allerdings davon abgeraten weil sie meinten dass das Netzteil und sogar das ganze Notebook davon beschädigt werden könnte.
    Wie ist eure Einschätzung?

    Es handelt sich um folgenden Wechselrichter:

    http://www1.conrad.de/scripts/wgate/zcop_b2c/~flNlc3Npb249UDkwV0dBVEU6Q19BR0FURTEwOjAwMDEuMDJkMS5hNTNkYTkxYSZ+aHR0cF9jb250ZW50X2NoYXJzZXQ9aXNvLTg4NTktMSZ+U3RhdGU9Mzc3MDg4OTA4NQ==?~template=PCAT_AREA_S_BROWSE&p_selected_area=%24ROOT&p_selected_area_fh=&perform_special_action=&glb_user_js=Y&shop=B2C&vgl_artikel_in_index=&product_show_id=&p_page_to_display=DirektSearch&~cookies=1&zhmmh_lfo=&zhmmh_area_kz=&s_haupt_kategorie=&p_searchstring=wechselrichter&p_searchstring_artnr=&p_search_category=alle&r3_matn=&insert_kz=&area_s_url=&brand=&amount=&new_item_quantity=&area_url=&direkt_aufriss_area=&p_countdown=&p_80=&p_80_category=&p_80_article=&p_next_template_after_login=&mindestbestellwert=&login=&password=&bpemail=&bpid=&url=&show_wk=&use_search=3&p_back_template=&template=&titel=&schauspieler=&regisseur=&anbieter=&genre=&fsk=&jahr=&jahr2=&dvd_error=X&dvd_empty_error=X&dvd_year_error=&call_dvd=&kna_news=&p_status_scenario=&documentselector=&p_load_area=$ROOT&p_artikelbilder_mode=&p_sortopt=&page=&p_catalog_max_results=10

    Grüße,

    Stefan
     
  14. Aequitas

    Aequitas Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.05.2006
    Ich hab gerade gemerkt dass der sehr kurze Link ;) nicht funktioniert.
    Also hier mal die Artikelnummer: 512190 - 62 und die Bezeichnung WECHSELRICHTER MCI-150-12

    Grüße,

    Stefan
     
  15. nicketter

    nicketter Mitglied

    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    24.01.2004
    ach quatsch! die heutigen netzgeräte, vor allem die von apple, sind genug geschützt. frag doch die vom conrad mal nach einer begründung. kann es mir nur schwer vorstellen dass das netzteil schaden nehmen könnte und schon gar nicht der laptop selbst.

    habe auf jeden fall noch nichts schädliches bemerkt. einziges ungewöhnliches war mal als ich mein pb auf der motorhaube stehen hatte und ich ein leichter strom spürte als ich es anfasste...

    gruss nicketter
     
  16. Aequitas

    Aequitas Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.05.2006
    Hallo nicketter,

    an die Begründung kann ich mich leider nicht mehr genau erinnern, allerdings wurde mir ein Sinus-Wechselrichter empfohlen. Ich glaube die Begründung war sowas etwas in der Art wie der Wechselrichter liefert zu wenig Strom oder schwankt zu stark oder sowas...

    Also kann man das Gerät eigentlich schon bedenkenlos kaufen, oder? Ich würde es sowieso nur zum kurzen Aufladen benutzen. Und falls doch etwas kaputt gehen sollte dann wär es ja nur das Netzteil, aber nicht der Laptop selbst, richtig?

    Grüße,

    Stefan
     
  17. nicketter

    nicketter Mitglied

    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    24.01.2004
    ok, auf einen mehr oder weniger guten sinus und genügend strom musst du schon achten. aber sonst sehe ich keine grosse schwierigkeit...

    der laptop wird dadurch kaum schaden erleiden.

    gruss nicketter
     
  18. Aequitas

    Aequitas Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.05.2006
    Hallo nicketter,

    danke für deine Antwort.
    Könntest du mir eventuell ein Wechselrichter auf http://www.conrad.de empfehlen? Ich hatte WECHSELRICHTER MCI-150-12 (Artikelnr: 512190 - 62) und WECHSELRICHTER MCI-100 (Artikelnr: 512123 - 62) ins Auge gefasst. Die richtgen Sinus Wechselrichter fangen ja preislich erst bei € 140,- an.

    Grüße,

    Stefan
     
  19. nicketter

    nicketter Mitglied

    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    24.01.2004
    nach mir sollten diese beiden gehen. ich habe einen im ähnlichen stil im einsatz und der macht keine probleme. würde eher zu dem mit schuko steckdose und 150w tendieren. doch eigentlich sollten auch die 100w des kleineren für ein macbook pro (85w) reichen.

    gruss nicketter
     
  20. Aequitas

    Aequitas Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.05.2006
    Hab ja gerade mal ein Macbook mit 60W :)
    Werde dann den mit 150W nehmen. Danke für deine Hilfe!

    Grüße,

    Stefan
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...