Netz zwischen WLAN und Ethernet

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Kollar, 04.11.2006.

  1. Kollar

    Kollar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.02.2004
    Hallo, ich habe ein kleines Problem mit dem Netzwerk zwichen einem iBook, einem iMac Core Duo 2 und einem Powermac G5. Das iBook, sowie der iMac sind per WLAN (Mac Filterung) an das WLAN des Netgear DG834GB angeschlossen, der G5 über Ethernet Kabel.

    IPs sind statisch vergeben, nur die XboX360 und der Airport Express bekommen IP automatisch.

    Ins Internet komme ich mit ALLEN angeschlossenen Geräten.
    Mit dem iBook kann ich aud den iMac per Netzwerk zugreifen (und vice versa). Ab und an kann ich vom iBook oder iMac auf den G5 zugreifen. Vom G5 erreiche ich nix, was im WLAN ist.

    Irgendwie stimmt also die Verbindung WLAN und Kabel nicht, untereinander JA, aber Kabel-> WLAN und anders herum sieht übel aus :(.

    Woran mag das liegen, natürlich sind TCPIP, Sharing, sogar AFP aktiviert usw :)

    Danke im Voraus, Jaro
     
  2. Kollar

    Kollar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.02.2004
    kann doch nciht sein, dass wieder nur ich so ein komisches problem hab :D
     
  3. Girgl42

    Girgl42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    31.01.2004
    paar minuten geduld musste schon haben ;)
     
  4. jannemann

    jannemann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.08.2005
    stöpsel mal dein ibook ans ethernet kabel vom g5 und deaktiviere das wlan.
    dann guckste ob du vom imac noch immer auf das ibook zugreifen kannst....denn das gin ja vorher als noch beide kabellos kommunizierten.

    so kannste herausfinden obs an den systemeinstellungen auf dem g5 liegt oder obs im router hakt!
     
  5. Chicago Whistle

    Chicago Whistle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.376
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    24.08.2005
    hast Du denn im LAN und WLAN das gleiche Subnetz? Poste mal deine lokalen IPs.
     
  6. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.957
    Zustimmungen:
    1.131
    MacUser seit:
    29.03.2006
    spricht was dagegen, daß sich auch die Rechner die IP-Adresse per DHCP zuteilen lassen? Wenn DHCP, dann konsequent. Mischen mit statischen IP-Adressen ist nicht gut.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen