Benutzerdefinierte Suche

Network Shares und der ruhezustand

  1. trolli

    trolli Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    hey,
    ich wollt mal fragen ob ich da nur ein problem habe oder ihr alle auch!

    Ich benutze OSX tiger 10.4.2

    Ich betreibe den mac in einem lan.
    wobei auf den linux Server mit Gentoo drauf,
    Samba Shares angelegt sind.
    Ich connecte die Shares ganz normal über den finder.
    Damit soweit alles kein problem ..SMB/CIFS funktioniert gut.

    Wenn ich allerdings in den Ruhezustand beim Mac gehe und ihn später wieder Aufwachen lasse sagt mir der finder das er die netzwerk shares nicht mehr erreichen kann.
    Ich muss dann PER HAND im sagen das er sie disconnecten soll um sie dann PER HAND wieder neu zu connecten!

    Habt ihr da das gleiche problem mit network Shares und dem Ruhezustand?
    Auch ein nein hilft mir. dann weiss ich das es an mir liegt!!
    danke
     
    trolli, 25.08.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Network Shares ruhezustand
  1. MacMiniMuc
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    296
    MacMiniMuc
    29.01.2017
  2. filz
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    331
  3. blangster
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    787
    blangster
    12.09.2010
  4. informix
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    721
    informix
    20.03.2010
  5. Mondmann
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.868
    Mondmann
    04.12.2009