Netgear Router

  1. Guitargirl

    Guitargirl Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hab einen Mac Mini und ein Powerbook G4. Der von mir gekaufte netgear WGPS606 kann nur über PC konfiguriert werden. Gibt es einen Trick wie ich das mit em MAC hinbekomme? Möchte den Internetzugang und den Drucker Epson Stylus 880 gemeinsam nutzen. Gibt es Hoffnung?
     
    Guitargirl, 15.02.2006
  2. mrthomasd

    mrthomasdMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    146
    HERZLICH WILLKOMMEN ! :D

    Du kannst eigentlich fast alles über das Web Frontend machen. Schaue mal in die Anleitung nach der IP Adresse des Routers und tippe Sie in den Browser deiner Wahl !
     
    mrthomasd, 15.02.2006
  3. junicks

    junicksMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.09.2004
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    20
    äh, mein netgear wird über den browser konfiguriert - versuch mal routerlogin.net - kommt da was?
     
    junicks, 15.02.2006
  4. KonBon

    KonBonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    4.686
    Zustimmungen:
    20
    Mein Netgear wird ebenfalls über Browser konfiguriert. Normal muss du einfach
    http://192.168.0.1/
    in den Browser eingeben und dann die im Handbuch stehenden Login Daten verwenden.
    Meistens:
    Benutzer: Admin oder admin
    PW: admin
     
    KonBon, 15.02.2006
  5. msslovi0

    msslovi0MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    115
    Dir ist aber schon klar, dass das ein reiner Printserver ist? Für den Internetzugang brauchst du dann noch einen zusätzlichen Router.

    Die Konfiguration des WGPS606 läuft in der Tat nur über PC, das steht auch nochmal explizit in der Doku:
    Matt
     
    msslovi0, 16.02.2006
  6. petjek

    petjekMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    15
    Und das hat nicht damit zu tun, dass man bei Netgear von dem kleinen kalifornischen Dorf namens Cupertino noch nichts gehört hat? Also ein 'Ethernet network running TCP/IP' bekommt man mit so ziemlich jedem Rechner hin.

    Nichts desto trotz fehlt bei der Kiste einfach die Router-Funktionalität. Also Einwahl ins Internet geht damit nicht.

    Internet connection sharing ginge noch. (Heißt das beim Mac auch so? Ich werfe das immer durcheinander, da ich beruflich und privat in zwei verschiedenen Computer-Welten lebe).
    Du könntest dich auf jeden Fall mit einem der beiden Rechner einwählen und diese Verbindung dem anderen Rechner zur Verfügung stellen.

    Oder das Gerät eintauschen gegen einen Netgear FWG114P. Der kann alles was du brauchst. Bin selbst Besitzer des Vorgängermodels und hochgradig zufrieden damit.

    Gruß, petjek
     
    petjek, 16.02.2006
Die Seite wird geladen...