Netgear Orbi direkt an Telekom Glasfasermodem (FTTH) - geht das?

t3lly

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.02.2009
Beiträge
3.577
Hi an alle,

der Titel sagt eig. alles. Momentan habe ich den Orbi direkt am Smart Home 3 der Telekom, für den ich 5 Euro im Monat löhne. Das würde ich mir gerne sparen. Ein Festnetztelefon hängt da auch dran. Weiß jemand ob das ginge und wenn evtl. sogar wie?
 

Olivetti

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.12.2005
Beiträge
11.697
wenn das telefon sipfähig ist, kannst du sofort umstellen. den gelben anschluss vom orbi-router ins modem und dann noch entsprechend mit den telekom-daten konfigurieren – telefon entsprechend.
 

t3lly

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.02.2009
Beiträge
3.577
Hmm ist es (das Telefon) nicht aber das könnte man ja ändern. Ich stehe gerade nur aufm Schlauch was die Zugangsdaten angeht. Habe die bei dem Smart Home nie eingetragen. Weißt du zufällig wo ich die z. B. im Kundencenter finde?

Würde das Telefon gehen? Gigaset C430HX Telefon - Schnurlostelefon / Mobilteil - mit TFT-Farbdisplay - für DECT / CATiq Router - Freisprechfunktion - IP Telefon - Schwarz https://www.amazon.de/dp/B01BI8HG5Y/ref=cm_sw_r_cp_api_R.-jCb54SSX0E
 

t3lly

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.02.2009
Beiträge
3.577
Danke. Wow, da geht ja unter 80 Euro gar nichts. Hmm. Da kann ich den 5er pro Monat lange zahlen.
 

noname951

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.06.2006
Beiträge
2.735
Nach 16 Monaten hast du es raus und die Hardware gehört noch immer dir.

Alternativ könntest du eine günstige Fritzbox mit DECT anschließen oder die Orbis verkaufen und komplett auf AVM setzen. Die haben seit einiger Zeit nun auch Mesh.
 

Olivetti

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.12.2005
Beiträge
11.697
kosten- und energieeffizienter wäre es, den smart home 3 und das telefon auszumustern und auf einen sipclient auf dem smartphone umzusatteln – falls letzteres vorhanden.
 

t3lly

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.02.2009
Beiträge
3.577
Das hört sich doch mal sehr interessant an. Aber könnte ich damit die Festnetznummer der Telekom nutzen? Diese ist eigentlich nur für die Eltern da, die vom Festnetz nicht wegkommen.

/e: sehr schade, die Telekom hatte dazu sogar eine App namens Hometalk. Die wurde abgeschafft. Alternativen fressen wohl sehr viel Akku aufm iPhone. Oder hat da jemand andere Erfahrungen?
 

rpoussin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2004
Beiträge
18.980
Ich nutze Telekoms Hometalk ebenfalls nur noch wegen Festnetz-Verwandtschaft.

Gute Alternative ist Zoiper.
 

t3lly

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.02.2009
Beiträge
3.577
Danke für die Antworten. Am liebsten wäre es mir ja wenn die Telekom Router „echtes“ Mesh ermöglichen würden so wie mein Orbi. Dann würde ich mir den Sateliten der Telekom besorgen und den Orbi verkaufen. Aber die Kombi ist halt nicht umsonst drei Mal so teuer.
 

noname951

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.06.2006
Beiträge
2.735
Was ist denn mit einer Fritzbox und deren Mesh?
Eine 7530 kostet nur 119€ und ein Mesh Repeater 1750E ca. 60€.
Daran kannst du deine Telefone, Steckdosen etc. anschließen
 

t3lly

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.02.2009
Beiträge
3.577
Was ist denn mit einer Fritzbox und deren Mesh?
Eine 7530 kostet nur 119€ und ein Mesh Repeater 1750E ca. 60€.
Daran kannst du deine Telefone, Steckdosen etc. anschließen
Ist auch kein richtiges, richtiges Mesh. Der Orbi verringert die Bandbreite nicht wenn man den Satalit nicht per Kabel am Hauptrouter hat. Und da ein Kabel bei mir nicht möglich ist...
 

Olivetti

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.12.2005
Beiträge
11.697
Zuletzt bearbeitet:

t3lly

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.02.2009
Beiträge
3.577
Das ist auch nicht der Fall. Ich bin gerade erst zur Telekom hin. 50 MBit im Upload sind was feines :).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ekki161
Oben