1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

NETGEAR MR814v2 Filesharing deaktivieren ???

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von CK2572, 25.11.2003.

  1. CK2572

    CK2572 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    wer kann mir sagen wo ich bei dem Netgear Router MR814v2 das Filesharing aktivieren bzw. deaktivieren kann ? Ich finde das nicht. Bitte um Hilfe :) Dankeeeeee
     
  2. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Ist da ein File-Server drin?

    No.;)
     
  3. CK2572

    CK2572 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe in einem Forum gelesen, dass man bei diesem Router Filesharing aktivieren bzw. deaktivieren kann. Frage mich ahlt wo,da sobald mein Sohn versucht etwas runterzuladen, der Router nach kurzer Zeit die Verbindung unterbricht. Ansonsten läuft der Router stabil. Es muss doch irgendwo eine Einstellung geben, wo man da etwas aktivieren bzw. deaktivieren kann ?
     
  4. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Die meisten Router haben ein Konfigurationsmenü über Web-Browser. Gib mal in Deinen Browser die IP-Adresse des Routers ein (z.B. 192.168.0.1) und guck', ob da ein Konfigurationsmenü erscheint.
    Die IP-Adresse Deines Routers findest Du auch in den Systemeinstellungen-> Netzwerk (so Du OSX benutzt, schreibst na nix darüber ;) )
    Ggf. ist der Zugriff auf die Router-Konfiguration mit einem Kennwort geschützt. Wenn du da dran nie was gemacht hast, guck' ins Handbuch des Routers.

    Unterbricht der Router die komplette Verbindung ins Internet (würde mich wundern, wenn Du das "merken" würdest)? Oder bricht "einfach" nur der Download ab (was ja immer wieder mal vorkommt, wenn der Server z. B. wegen Überlastung keine Daten liefert)?

    Ob der Router Websiten durchschleust oder einen Download ist eigentlich so gut wie dasselbe. Würde mich wundern, wenn Deinem Router das nicht "schmecken" würde.

    No.
     
  5. CK2572

    CK2572 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    tjaaaaaa ....

    ich habe ein konigurationsmenü über den browser. die einstellungen sind auch soweit alle richtig. aber ich denke, da mein sohn sich hin und wieder mal etwas runterlädt und somit andere auch bei uns runterladen, bricht der wireless lan ab, sobald jemand auf unseren dateien zugreifen möchte. ich habe wie gesagt darüber gelesen, dass man, um soetwas zulassen zu können, filesharing zulassen muss. aber ich kann nirgends lesen, wie man das einstellt. das problem besteht nur, sobald ein filesharingprogramm ins spiel kommt.
     
  6. CK2572

    CK2572 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    wenn dieses problem auftaucht, dann kommt die info "es besteht keine netzwerkverbindung", also bricht alles ab, nicht nur der download
     
  7. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Heißt das:
    Mehrere Computer (btw, welche?), über Wireless Lan und Wireless Router im Netz? .. Und ein "Heimnetzwerk" über wireless lan?
    Meinst Du, du willst auf die Daten eines Computers bei euch von einem anderen Computer bei euch aus (eh' keine Deutschlehrer hier...) zugreifen.
    Welche(s) Betriebsystem(e) benutzt Du?

    No.
     
  8. CK2572

    CK2572 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    wir haben 1 PC ! mehrere benutzer ! wireless-lan-router ! wenn mein sohn etwas herunterlädt mit einem filesharing-programm, muss er ja dateien zum tauschen freigeben, da ja filesharing ! sobald aber jemand bei uns etwas runterlädt, bricht die wireless-lan-verbindung ab, mit dem vermerk "keine netzwerkverbindung vorhanden" das passiert nicht, wenn wir mit kabel ins internet gehen, nur bei der kabellosen verbindung.wir haben das betriebssystem windows xp drauf.
    ich bin nun seit 1 1/2 std. online und es läuft alles ohne probleme, ausser eben wenn besagtes problem bei meinem sohn auftritt. und darüber regt er sich tierisch auf.
     
  9. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Wenn ich mich hier nicht am (inneren) Rand der Forum-Regeln bewege, möge man mich bitte drauf aufmerksam machen, damit ich mir erlaube, zu antworten.

    No.
     
  10. CK2572

    CK2572 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    oki, lassen wir das. danke für antwort. ich wusste nicht, dass ich hier gegen regeln verstosse. sorry :)