Nervige Timing-out Funktion!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von DaBeI, 26.05.2005.

  1. DaBeI

    DaBeI Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.05.2005
    Diese Funktion schätze ich wirklich nicht besonders an meinem Ibook.Wenn ich eine Zeit lang inaktiv bin,geht mein Ibook in den Ruhezustand,was ja auch normal ist.Dann beginnt das weiße Licht unten zu pulsieren und meine Festplatte schaltet sich ab,was ebenfalls keine unmittelbare Beeinträchtigung darstellt.Der unangenehme Nebeneffekt ist nur,dass ich bei allen Chatprogrammen (Icq,IRC)automatisch disconnectet werde.Es erscheint dann immer folgende Nachricht:"The connection has timed out". Das heißt jedes Mal,wenn ich mein Ibook aus dem Ruhezustand hole,muss ich mich bei jedem Chatprogramm neu verbinden,was äußerst umständlich und nervig ist.Meine Frage wäre nun wie ich das ändern kann oder falls das nicht möglich ist,wie ich es hinbekomme,dass zwar mein Bildschirm in den Ruhezustand geht,sich meine Festplatte jedoch nicht jedesmal abschaltet.Ich wäre Ihnen sehr dankbar,wenn sie mir weiterhelfen könnten.

    Vielen Dank im Voraus! :)
     
  2. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    115
    MacUser seit:
    20.03.2005
    In den Systemeinstellungen kannst du festlegen, wann und ob welcher Teil der Hardware in den Ruhezustand gehen sollen, und zwar sowohl für Akku- als auch für Netzteilbetrieb.

    Matt
     
  3. nicketter

    nicketter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    24.01.2004
    mein chatprogramm - adium (msn, icq, yahoo,...) - meldet sich nach beenden des ruhezustandes stets automatisch wieder neu an. dies dauert jeweils immer nur ca. 2 sek....

    ansonsten wie schon oben beschrieben in den systempreferences die einstellungen ändern...

    gruss nicketter
     
  4. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Es hat nichts mit der Festplatte sondern mit dem Ruhezustand im Allgemeinen zu tun. Dein Book schaltet beim Ruhezustand alles ab, ausser den Speicherrefresh. D.h. Deine Netzwerkverbindung wird gelöst und muss nach dem aufwachen erst wieder etabliert werden.
    Such Dir ein vernünftiges Chatprogramm, welches sich nach dem Verlust des Netzwerks und dessen wiedererscheinen selbstständig wieder verbindet.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen