Negative scannen mit HP 4070

  1. phoenix_ob

    phoenix_ob Thread Starterunregistriert

    Mitglied seit:
    09.11.2003
    Beiträge:
    3.376
    Zustimmungen:
    386
    Hallo,

    ich wollte mal anfangen meine ganzen Negative einzuscannen.
    Ich habe ein HP 4070 mit Durchlichteinheit.
    Allerdings habe ich damit noch keine großen Ehrfahrungen gemacht.
    Welche Grundeinstellung ist da empfehlenswert (dpi/scalierung) ?

    Gibt es empfehlenswerte Programme (Free oder Shareware) zur nachbearbeitung der eingescannten Bilder ?
     
    phoenix_ob, 23.10.2004
  2. one.of.two

    one.of.two

    Du solltest zum Scannen die höchste, verfügbare ppi Zahl nehmen (nicht die interpolierte!), da das Negativ ja nun wirklich nicht gerade groß ist. Zur Nachbearbeitung empfiehlt sich wie so oft der Graphic Converter. :)
     
    one.of.two, 23.10.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Negative scannen
  1. CQB241
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    822
  2. Maltodextrino
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    3.117
    tridion
    01.09.2011
  3. Seymour Butts
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.904
    SonOfNyx
    11.02.2011
  4. The_Saint
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    903
    The_Saint
    27.12.2006
  5. garraty47
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    796
    Vegesacker
    19.01.2009