Negativ in Quark

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von songoku, 26.01.2004.

  1. songoku

    songoku Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    wollte mal innerhalb eines Textrahmens ein Wort negativ stellen! Wie stell ich das denn am einfachsten an?

    Grüße Son Goku
     
  2. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    auf die Schnelle:

    erstelle einen negativen Textrahmen, schneide ihn mit dem Objektwerkzeug aus und füge ihn mit dem Inhaltswerkzeug an die gewünschte Stelle im positiven Textrahmen.

    Vielleicht gibt's aber noch bessere Möglichkeiten...
     
  3.  

    ...noch besser ist es mit Absatzlinien zu arbeiten. Diesen z.B. 25 p. geben und dann noch den Versatzabstand und Einzüge einstellen ...sollte klappen....
     
  4. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
    Re: Re: Negativ in Quark

     

    Sobald aber eine Textkorrektur z. B. vor dem negativen Wort stattfindet, musst du die Parameter neu eingeben - bei einer box-in-text läuft das Wort samt Hintergrund mit...
     
  5. @ dylan

    ...stimmt....! Allerdings, wenn die Box im exakt in der Copy stehen muss, kannste wieder den Grundlinien-Versatz bemühen
    .... jede ihre Methode hat Vor- und Nachteile.
     
  6. mediege

    mediege MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    boa, mann kanns aber auch übertreiben mit dem fachsimpeln:

    es gibt verschiedene möglichkeiten und wie überall hat jede ihre vor- und nachteile. muss jeder für sich und die gegebene situation eben selber wissen, welche methode er nimmt. aber nun ist die frage glaub endgültig beantwortet, denn mir persönlich fällt auch keine andere methode mehr ein... (zumindest keine, die effizienter wäre)

    @songoku: jetzt hast genügend möglichkeiten beisammen und kannst dir selbst ein bild machen, welche methode für dich besser geeignet ist, dein Ziel erreichste mit beiden!:D
     
  7.  

    ...dafür gibts doch dieses Forum...:D :D ;)
     
  8. mediege

    mediege MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    haste auch wieder recht!:D und gottseidank ist das so....clap
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Negativ Quark
  1. es99musik
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    405
  2. Korgo
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    672
  3. Discovery

    QuarkXPress Quark 2015

    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    628
  4. DJ MSB
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    793
  5. linux
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.392

Diese Seite empfehlen