Ne Putze für den Mac?

  1. pdjf

    pdjf Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    9
    Als ehemaliger Dosenmensch brauchte ich allerlei an Putzutilities, um alles schön sauberchen zu halten. Man glaubt nicht wieviel an Müll eine Dose bei sich behält. Wer eine gut laufende Dose hat, der ist auch ein reinlicher Mensch.
    Aber wie sieht es beim Mac aus? Gerade als Neuling ist die Befürchtung gegeben, dass man etwas nicht sauber installiert oder entfernt hat. Der Gedanke an hinterlassenem Müll ist da und der Wunsch nach einem sauberen System. Brauch ich einen Cleaner? Wenn ja welchen? Oder alles Blödsinn?

    Danke!
     
    pdjf, 08.08.2006
  2. Rick42

    Rick42MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    250
    Du kannst Dateien oder installierte Programme einfach in den Papierkorb legen.
    eventuell noch mit Spotlight nach Resten suchen und fertig.

    ansonsten schau dir mal AppZapper an,kostet glaube ich 12,95€
     
    Rick42, 08.08.2006
  3. RaceFace67

    RaceFace67

    für Windoof Switcher ;) die sowas gern machen:

    - cocktail
    - onyx (freeware)

    Gibt's beides bei Versiontracker.com

    Aber eigentlich ist alles eingebaut :o)
     
    RaceFace67, 08.08.2006
  4. pdjf

    pdjf Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    9
    Bin ein Windoof - Switcher, der sowas nicht mehr machen will. Also brauch ichs oder lass ichs?!
     
    pdjf, 08.08.2006
  5. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_sMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Beiträge:
    11.684
    Medien:
    16
    Zustimmungen:
    1.707
    ...nein, brauchst du nicht :) .

    Gruß Th.
     
    t_h_o_m_a_s, 08.08.2006
  6. pdjf

    pdjf Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    9
    SUBBA, dann hab ich Ruh und bin glücklich!:D
     
    pdjf, 08.08.2006
  7. bernie313

    bernie313MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.135
    Zustimmungen:
    2.390
    brauchst du nicht, wie gesagt, aber jetzt heißt es umdenken, die Putze ist Arbeitslos und du, weiß du was du mit der gewonnenen Zeit, keine Putze,keine Virenscans,keine Systemoptimierung, keinen Neuinstall, anfangen sollst?
     
    bernie313, 08.08.2006
  8. Jenethan

    JenethanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mir jetzt aber mal Clean-App zugelegt. Das entfernt die Programme zuverlässig (auch evtl. dazugehörige Library-Dateien) und kann auch die Sprachpakete in einzelnen Programmen entfernen - hat bei mir heute bis zu 1 GB freien HD-Speicher gebracht. Bin sehr zufrieden damit - gibt einem ein gutes Gefühl tief drin. :D

    Grüße,
    JenEthan
     
    Jenethan, 08.08.2006
  9. apfelbenutzer

    apfelbenutzerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    13
    ist doch klar, das iLife geniessen!
     
    apfelbenutzer, 08.08.2006
  10. pdjf

    pdjf Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    9
    Na endlich Spaß haben, endlich arbeiten. Wer um himmels willen putzt gern?!

    So leit es mir tut, die Putze muss Klinken putzen gehen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Putze den Mac
  1. RHZ-MAC
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    613
  2. Rolf-Ka
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    576
    Rolf-Ka
    02.01.2017
  3. ice b
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    529
    SwissBigTwin
    02.10.2016
  4. 123Ally321
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.366
    Fidefux
    07.07.2016
  5. dan22
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.303
    Doppelpass
    26.12.2014