NAVIGON und Parallels?

HarryAngstrom

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.06.2006
Beiträge
280
Hallo,

ich möchte mir nun auch ein neues Navi zulegen, geplant ist ein NAVIGON 2110 MAX.

Das Gerät funktioniert leider nicht unter Mac OS. Da ich das Gerät aber nur ab und an updaten möchte, dachte ich mir: Wozu habe ich denn PARALLELS (V3) und Win XP? Genau: für solche Fälle!

Nun bin ich aber in einigen Foren auf (ältere) Hinweise gestoßen, das Navigon-Geräte unter Parallels Probleme machen bzw. nicht erkannt werden!?

Läuft das bei jemanden von Euch bereits?

Danke, Frank
 

Istari 3of5

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.01.2005
Beiträge
7.614
Also ich kann Dir nur sagen, daß es mittels BootCamp und XP wunderbar funktioniert. Vielleicht hilft Dir das ja schonmal etwas weiter.

Ich nutze zwar VMWare Fusion und Bootcamp, habe es aber selbst in Fusion nie ausprobiert. Da es damit aber schon nicht geklappt hat meine Freisprechanlage von Parrot upzudaten, denke ich, daß Deine Zweifel begründet sind.

Das 2110 max ist ein super Navi. Nur mit dem Gutschein für Kartenupdates (wenn es den noch gibt) kann es etwas verzwickt sein. Es lohnt sich hierzu die Revisionen bei Amazon mal genauer zu studieren, da findet man auch viele Lösungen bei eventuellen Problemen.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
56.505
falls du einen kartenleser hast, nimm lieber den...
oder haben die aktuellen navigons inzwischen eine USB2 schnittstelle?
 

UPeuker

Mitglied
Mitglied seit
21.10.2008
Beiträge
496
falls du einen kartenleser hast, nimm lieber den...
oder haben die aktuellen navigons inzwischen eine USB2 schnittstelle?
Ja.

Ich warte noch auf meinen Aktivierungscode für Parallels 4 und kann dann mal einen Erfahrungsbericht abgeben :)
 

eXiNFeRiS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21.03.2005
Beiträge
1.707
Unter Parallels 3.x wird mein Navigon 5110 nicht erkannt. Auch nicht die SD-Karte im angeschlossenen Reader.
 

HarryAngstrom

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.06.2006
Beiträge
280
Ja.

Ich warte noch auf meinen Aktivierungscode für Parallels 4 und kann dann mal einen Erfahrungsbericht abgeben :)
Oh ja, bitte halte mich auf dem Laufenden!
 

UPeuker

Mitglied
Mitglied seit
21.10.2008
Beiträge
496
Parallels 4 ist jetzt (übergangsweise mit einer Testaktivierung) in Betrieb. Es gab zwar ein paar Fehlermeldungen, bei der Konvertierung der virtuellen Maschine, es scheint aber trotzdem alles zu laufen, was vorher lief ?.

Ich habe das Navigon 2110max, es wird als solches auch vom Windows im Parallels (XP) erkannt und bei den USB-Geräten angezeigt.
Die Software von Navigon behauptet aber, dass kein Gerät gefunden werden konnte.

Die Karte aus dem Gerät zu entnehmen ist aber kein Problem (Sekundensache, da die Karte von außen direkt zugänglich ist) und in einem simplen USB-Card-Reader wird die NAVIGON-Karte auch von der NAVIGON-Fresh-Software erkannt und das Software- und Kartenupdate hat problemlos funktioniert.
 

HarryAngstrom

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.06.2006
Beiträge
280
ich habe mein Navigon 2110 max heute bekommen, schönes Gerät. Kontakt mit Parallels werde ich in den nächsten Tagen mal testen...

Aber sagt mal: läßt sich das 2110 max nicht komplett ausschalten? Über den Ein-/Ausschalter geht es nur in eine Art Stand-By...

Danke, Frank
 

UPeuker

Mitglied
Mitglied seit
21.10.2008
Beiträge
496
Aber sagt mal: läßt sich das 2110 max nicht komplett ausschalten? Über den Ein-/Ausschalter geht es nur in eine Art Stand-By...
Hab ich ehrlich gesagt noch nicht darauf geachtet, der Akku hält zumindest auch in diesem Zustand, auch wenn man das Gerät mal mehrere Wochen nicht am Strom hatte ?
 

HarryAngstrom

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.06.2006
Beiträge
280
Hab ich ehrlich gesagt noch nicht darauf geachtet, der Akku hält zumindest auch in diesem Zustand, auch wenn man das Gerät mal mehrere Wochen nicht am Strom hatte ?
Du meinst aber schon nur das kurze Drücken des Aus-Schalters, oder? Andere Möglichkeiten habe ich nicht gefunden...
 

eXiNFeRiS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21.03.2005
Beiträge
1.707
Wenn es beim 2110 genauso abläuft wie bei meinem 5110 dann wird das Gerät durch langes drücken (ca. 6 Skunden) des Ein/Aus-Schalters ausgeschaltet. Dies ist dann auch gleicheitig ein Hardreset.
 

HarryAngstrom

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.06.2006
Beiträge
280
das lange Drücken des Schalters funktioniert beim 2110 max leider nicht...

Anyway, mit Parallels 3 und Win XP wird die Navigon-Karte im Kartenleser problemlos als Navigon auch von der Software erkannt. Direkt angeschlossen habe ich das 2110 noch nicht... Ist aber dann ja auch nicht erforderlich.

Gruß Frank
 

geneticus

Mitglied
Mitglied seit
25.09.2004
Beiträge
321
So ein Mist: Parallels 4 und XP erkennen die Navigon Karte trotz Cardreader nicht... Das einzige was mr komische vorkommt ist, dass im Windows Arbeitsplatz die Karte nicht als USB drive auftaucht. WAS MACHE ICH FALSCH!!!
 

HarryAngstrom

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.06.2006
Beiträge
280
So ein Mist: Parallels 4 und XP erkennen die Navigon Karte trotz Cardreader nicht... Das einzige was mr komische vorkommt ist, dass im Windows Arbeitsplatz die Karte nicht als USB drive auftaucht. WAS MACHE ICH FALSCH!!!
Gute Frage... Mit Parallels 3 wird die Karte im Kartenleser als NAVIGON erkannt wenn ich folgendermaßen vorgehe (anders habe ich es noch nicht ausprobiert):

- in den Parallels-Einstellungen: "connect USB-Device to Guest OS" (oder so ähnlich)
- Win XP in Parallels starten
- dann Kartenleser mit Navigon-Karte direkt an das MacBook anschließen (kein USB-Hub)

Also bei mir funktioniert es dann...
 
Oben