nano zerstört durch linux??

  1. graeni

    graeni Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Habe bei meinem Nano mal das iPodLinux draufgeschmissen, was bis jetzt auch immer super funktioniert hat. Es war auch nicht als primäres System installiert somit hat man fast nichts gemerkt. Nun ist aber so wie es aussieht die Linux-Installation irgendwie defekt und der Nano startet nur noch direkt in Linux, welches aber nicht gestartet werden kann, da ein Fehler vorliegt, startet also nur in der Console, dann ist fertig. Kann mir irgendjemand helfen, wie ich wieder das Apple-iPod System starten kann? Vom OsX wird der iPod übrigens nicht erkannt.

    vielen dank
     
  2. JimBeam

    JimBeam MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    27
    Hast du mal den iPod Updater aus dem Dienstprogramme-Verzeichnis gestartet und versucht, den Nano zurückzusetzen?

    Selbst wenn OS X ihn nicht findet, kann das funktionieren.
     
  3. graeni

    graeni Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    nein, das hat nicht funktioniert
     
  4. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    9.119
    Zustimmungen:
    539
    Zurücksetzen funktioniert auch nicht? Oder nur der Updater?
     
  5. graeni

    graeni Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    es funktioniert beides nicht, leider
     
  6. HeldDerWelt

    HeldDerWelt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    7
    Wenn Linux für den Nano vorgesehen wäre, dann würde der Nano Verpackung eine CD beiliegen wo drauf steht "Linux".

    Selbst Schuld !
     
  7. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    9.119
    Zustimmungen:
    539
    Was ist denn der Vorteil von Linux auf dem iPod?
     
  8. einie

    einie MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.07.2003
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    FILME!!!!!!!!! und ne nette Konsole bei Hochfahren

    E.
     
  9. HeldDerWelt

    HeldDerWelt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    7
    Wer guckt denn Filme auf dem Nano?
     
  10. graeni

    graeni Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    dass ich daran selbst Schuld bin, das ist mir auch klar, Helden sind aber in der Regel dafür da, bedürftigen Personen zu helfen, statt Ihnen Vorwürfe zu machen.....vielleicht weiss ja in diesem Forum jemand eine Lösung!

    Der Vorteil von Linux auf dem iPod ist für mich die Möglichkeit, Programme für ein portables Gerät schreiben zu können und dies auf einem freien System. Zu Linux auf dem iPod gibt viele und gute Dokumentationen, womit mir vieles erleichtert wird. Das Betriebssystem auf dem iPod kann man für solche Zwecke wohl eher nicht gebrauchen, leider....
     
Die Seite wird geladen...