Naja.

Diskutiere das Thema Naja. im Forum MacUser Bar.

  1. Heidegeist

    Heidegeist Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    26
    Mitglied seit:
    02.05.2003
    Ich wünsche mir einen neuen NEWTON.
     
  2. Heidegeist

    Heidegeist Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    26
    Mitglied seit:
    02.05.2003
    Mist.
    Habe ich doch versehentlich ein neues Thema erstellt!
    Wollte eigentlich nur einen klitzekleinen Einwurf für den "Was bringt Apple neues raus" Thread liefern.
    Sorry
     
  3. Spion X

    Spion X MacUser Mitglied

    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.10.2003
    was is ein NEWTON???

    mfg

    spion
     
  4. Mauki

    Mauki Mitglied

    Beiträge:
    15.269
    Zustimmungen:
    145
    Mitglied seit:
    24.07.2002
    .. Wird es wohl nie geben.

    Soll das ein Spaß Thread werden oder ??? Am besten auch für die Zukunft einen Aussagekräftigen Titel verwenden.

    mfg
    Mauki
     
  5. Spion X

    Spion X MacUser Mitglied

    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.10.2003
    ich dachte mir schon...;-)
     
  6. Mauki

    Mauki Mitglied

    Beiträge:
    15.269
    Zustimmungen:
    145
    Mitglied seit:
    24.07.2002
    das war ein PDA von Apple, lange vor Palm und Pocket PC. Das Teil war seiner Zeit voraus, war aber leider zu teuer und verkaufte sich dementsprechend schlecht und wurde dann eingestellt. Laut Steve wird es nie mehr einen neuen NEwton oder Apple PDA geben.

    Ach Infos findest du hier

    mfg
    Mauki
     
  7. Spion X

    Spion X MacUser Mitglied

    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.10.2003
    danke dir!
     
  8. TobyMac

    TobyMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.033
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.11.2002
    hast du den zweiten Post gelesen ?
     
  9. martyx

    martyx Mitglied

    Beiträge:
    2.792
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    08.01.2003
    ein newton ist das, was bei mir noch heute im einsatz ist. he,he! ;)
     
  10. Spion X

    Spion X MacUser Mitglied

    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.10.2003
    FOTO!;)
     
  11. Heidegeist

    Heidegeist Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    26
    Mitglied seit:
    02.05.2003
    Nee, sollte eigentlich kein Spaß sein. Das Konzept war damals wirklich klasse und die Handschrifterkennung ein Sahnestück. Es handelt sich aber um einen wirklich schwierigen Markt, wo doch alle hlabe Jahre von jedem Hersteller neue Geräte vorgestellt werden und man sich geradezu einer Flut von Neuheiten gegenübergestellt sieht.
    Und dennoch. Ein "Up to date" -Newton wäre für mich vielleicht sogar unbesehen ein wahres Must-Have-Produkt...
     
  12. Wuddel

    Wuddel Mitglied

    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    26.05.2002
    Ich glaube da hat auf dem Mac-Markt Palm die Zügel fest in der Hand. Apple sollte nicht auf zu vielen Hochzeiten gleichzeitig Tanzen. Individual-Rechner. Server, Betriebsystem, (Profi-)Anwendungen, iPod und iTMS sollten erst mal reichen. Apple sollte lieber das Zusammenspiel zwischen seinen PIM-iApps und dem Palm verbessern.
     
  13. box

    box Mitglied

    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    21.02.2003
    Ironie am laufenden meter.
    1)Apple steckt Unsummen in das Projekt Newton und als dann endlich auch alle Nachzügler damit Unsummen verdienen, wird es eingestellt.
    2)Eine ganze menge PDA's kann man mit einem modernen Mac verbinden, nur einen Newton nicht.

    @martyx: wie machst du das denn? Steht da noch eine alte Kiste mit OS 8.x und seriellen Schnittstellen herum?

    Ich glaube, die Entscheidung, den Newton nicht wieder aufzulegen, ist einer gewissen Halsstarrigkeit unseres iCEO zu verdanken. Von wegen "Apple macht nur Computer, basta!" Wie man ja am iPod sieht. Ein PDA ist genau die Sorte Lifestyle-Kram, der bei Apple gut untergebracht wäre, und sie haben das ganze sogar entwickelt!
    Apple war einfach '97 ff. fast am Ende und musste alle Kräfte auf das überleben im klassischen Sektor fokussieren, da war für den Newton kein Geld mehr übrig. Und der iCEO bringt es nicht fertig, sich vor seine Jubelgemeinde zu stellen und zu sagen: OK, es war irgendwie falsch, den Newton einzustellen, aber es ging nicht anders. Aber jetzt geht es wieder! Hier ist der neue iHand.

    Aber jetzt ist es ja fast wieder zu spät, Palm & co sind auch längst über dem Höhepunkt. Die Leute kaufen lieber mobiles mit Kamera und surfen auf einem 3x3 cm - Display. Aber wer versteht schon - die Leute...
    :rolleyes:
     
  14. Mauki

    Mauki Mitglied

    Beiträge:
    15.269
    Zustimmungen:
    145
    Mitglied seit:
    24.07.2002
    ja habe ich, allerdings als ich meine Post verfasst habe gab es denn noch nicht. Der kam in dem Moment wo ich mein Posting verfasst und abgeschickt habe.

    mfg
    Mauki
     
  15. Wuddel

    Wuddel Mitglied

    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    26.05.2002
    Ein PDA ist heutzutage ja auch irgendwie weder Fisch noch Fleisch. Die klassischen PIM-Funktionen wie Kalender, ToDo, Adressbuch können die modernen Mobiltelefonen auch problemlos. Also müssen PDAs mehr bieten: Musik, Videos, Office-Programme. Das macht die Benutzung nicht einfacher oder die Akku-Laufzeiten länger. Vor allem für Besitzer von Notebooks stellt sich da die Sinn-Frage.

    IMHO lohnen sich nur noch High-End-PDAs die man als Notebook-Ersatz verwendet, weil man nur einen Desktop-Rechner oder ein 17"-PB hat oder beruflich oft für kurze Zeit verreist.

    Ich persönlich hab einen Zire für die klassischen PIM-Funktionen, da mein Mobiltelefon das nicht kann. Finanziell sind momentan weder ein neues Mobiltelfon noch ein neuer Palm drin. Aber „in der nächsten Generation“ werde ich auf den Palm verzichten und zu einem iSync-kompatiblen Telefon greifen (z.b. Z600). Zum Ansehen der auf dem Mac eingegeben Daten reicht es allemal.

    PS: Diese Digitalkameras sind wirklich eine Unsitte. Sie verdienen kaum die Bezeichnung Kamera und verteuern die Telefone unnötig.

    PPS: Was ist „gesünder“ was den „Elektrosmog“ angeht: Bluetooth-Headset oder Direkt das Telefon am Ohr?
     
  16. nici

    nici Mitglied

    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    28.06.2003
    Wieso sollte

    Apple nicht wieder einen PDA herstellen?
    Das beste wäre wenn sie einen Newtown mit einem iPod kombinieren würden. Damit hätte man den besten MP3 Player mit einem PDA in einem! Das fehlt mir nähmlich!
     
  17. Faser

    Faser Mitglied

    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.08.2003
    Ich denke auch, dass der iPod jetzt immer mehr PDA-Funktionen bekommen wird. Die Wichtigsten (Adressbuch, Kalendar, Aufgaben) hat er ja schon und schon für die iPods der 2. Generation gab es ja Zusatzprogramme...
     
  18. Wuddel

    Wuddel Mitglied

    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    26.05.2002
    IMHO reichen die auch für den iPod. Es ist nur wichtig das die auch perfekt funktionieren und auch alle Datenfelder angezeigt werden. Dinge wie ein Farbisplay würden den ohnehin schon nicht billigen iPod nochmal unnötig verteuern. Meine Meinung.
     
  19. Grady

    Grady Mitglied

    Beiträge:
    2.345
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    25.04.2003
    Wahrscheinlich das Headset. Bluetooth ist ja nicht für größere Reichweiten ausgelegt und wird daher mit weniger Sendeleistung aufwarten als dein Handy.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Naja
  1. serubbabel
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    910
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...