Nähmaschine zum Jeans flicken

carstenj

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
13.03.2008
Beiträge
1.678
Reaktionspunkte
1.040
Hi,

kann jemand eine Nähmaschine empfehlen, für jemanden der das noch nie gemacht hat, und überwiegend Jeans Hosen flicken möchte?
 
Hallo. Da sollte eine einfache Maschine ab 80 € ausreichen. Wichtig wäre evtl. eine mit Einfädel-Automatik, falls die Augen schlechter werden mit der Zeit.
Ich habe mir vor 2-3 Jahren bei Lidl-online die Singer Nähmaschine 2282 (die dieses Feature bietet) zu dem Preis geholt, sah aber eben daß die jetzt bei amazon 218 € kostet, bei Lidl gibt es die nicht mehr. Dafür andere preiswerte Maschinen.
 
Ich habe meine Jeans früher immer mit einer Nähmaschine mit Tretantrieb.

Leider habe ich die irgendwann entsorgt.

Die elektrischen Maschinen schafften Jeans nicht, bzw. hatten nicht so viel Bewegungsfreiheit um die Nadel herum.
 
@carstenj

Hi
denk' aber auch dran, für die Nähmaschine die passenden Nadeln zu nehmen .... gibt nämlich extra Jeans-Nadeln. Sind in der Regel mit ballpoint Spitze


Gruß yew
 
Wir haben eine sehr nette Schneiderin vor Ort, die repariert Kleidungsstücke für kleines Geld wirklich perfekt. Vielleicht ist so jemand bei dir in der Nähe? Es sieht immer so leicht aus, wenn sie da an ihrer Maschine näht, aber es ist doch Handwerk, was gelernt werden will.
 
Wir haben eine sehr nette Schneiderin vor Ort, die repariert Kleidungsstücke für kleines Geld wirklich perfekt. Vielleicht ist so jemand bei dir in der Nähe? Es sieht immer so leicht aus, wenn sie da an ihrer Maschine näht, aber es ist doch Handwerk, was gelernt werden will.
Falls du mich meinst: Doch, gibt es. Das "Problem" ist aber, dass ich gerne was Neues lerne und solche Projekte immer perfekt dafür geeignet sind, das Spannende mit dem Nützlichen zu verbinden. :)
 
Zurück
Oben Unten