nächtliche Ruhestörung

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von orion, 15.10.2003.

  1. orion

    orion Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.04.2003
    Seit gestern um 3:17:36 loggt sich automatisch ein lokaler OSX-Rechner 10.2.8 ins Netz ein und bleibt ein Stündchen. Was kann das sein? Wo kann ich, in welcher Protokoldatei, auf diesem Rechner schauen welcher Prozess das veranlasst.

    Danke orion
     
  2. charlotte

    charlotte Mitglied

    Beiträge:
    4.690
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    17.11.2002
    ich dachte nachts um 3 startet immer so ein automatisches aufräumprogramm auf dem mac - war es nicht eher sowas.
     
  3. orion

    orion Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.04.2003
    das darf wohl starten, das soll sich aber nicht in irgendwelchen Netzwerken einloggen, tut es normal auch nicht.

    Gruss orion
     
  1. MacUser.de verwendet Cookies, weil diese die Bereitstellung unserer Dienste für dich erleichtern und dich z.B. nach der Registrierung angemeldet halten. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.