Nachhilfe Apple Geschichte: Rhapsody

  1. Zauberpilz

    Zauberpilz Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    beim durchschauen einiger älterer Keynotes sind mir Fragen gekommen! :p

    Auf der WWDC 1998 wurde gesagt dass Mac OS X der Nachfolger von Mac OS 8 werden soll. Mac OS X sollte damals eine Zusammenführung aus Mac OS 8 und Rhapsody sein.

    Auf der WWDC 1999 wurde dann etwas anderes skizziert. Das bekannte Darwin, Quartz, Classic, Carbon, Cocoa.

    Wurde Rhapsody in Darwin umbenant? Ist Rhapsody = NextStep? Was ist Rhapsody? Und warum hiess plötzlich ein Jahr später wieder alles anders?

    Bei Wikipedia bin ich nicht so recht schlau geworden! :(

    Wer ist fit in Geschichte und gibt kurz Nachhilfe? :o
     
    Zauberpilz, 27.04.2006
  2. animalchin

    animalchinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.10.2003
    Beiträge:
    4.749
    Zustimmungen:
    79
    Moin,

    nicht wikipedia, apfelwiki müsstest du nachschauen. Rhapsody war ein Zwischenschritt zwischen NextStep/OpenStep und Darwin. Der erste Mac OS X Server basierte darauf - den es zeitgleich zu OS 9 (Sonata) gab.
    Dass jedes Jahr alles anders heißt, hat doch Tradition.;)

    animalchin
     
    animalchin, 27.04.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Nachhilfe Apple Geschichte
  1. smacy
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    190
  2. glancos
    Antworten:
    69
    Aufrufe:
    5.073
  3. LizzyD
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    266
  4. soldasfreedom
    Antworten:
    50
    Aufrufe:
    1.815
  5. avalon
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    956
    cschirmbeck
    15.09.2004