Nachfolger für Macbook Late 2009

mitnick894

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.10.2019
Beiträge
12
Hallo,

Mein Hauptcomputer ist ein Macbook Late 2009 mit (aufgerüsteten) 8GB RAM und (aufgerüsteter) SSD-Festplatte. Nun wird es langsam an der Zeit für etwas Neueres. Es sollte wieder ein Laptop sein und es sollte wieder für ein paar Jahre zukunftssicher sein (aktuelles Mac OS, etc).

Wie man anhand des verwendeten Gerätes vermutlich erkennen kann, bin ich kein Poweruser. Meine Tätigkeit beschränkt sich auf das übliche Internet/E-Mail/Foto/Büro - Umfeld eines Heimbenutzers.

Für ein paar Inputs betreffend möglicher Geräte (neu oder auch vom Gebrauchtmarkt) wäre ich euch sehr dankbar. :)
 

MacBookChampion

Neues Mitglied
Mitglied seit
14.01.2021
Beiträge
36
Z.B so ein MBA wie ich's hab ( Macbook Air Early 2015, 4GB RAM, 256 GB SSD,...)
Nur so ein Tipp meinerseits
 

mitnick894

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.10.2019
Beiträge
12
Größe des Bildschirms? Budget?
Bildschirm zumindest so groß wie der des Macbook 2009 (~13"). Budget ... naja ... nach 12 Jahren kann ich mir wohl was gönnen: sagen wir max. 1.500,-
 

WeDoTheRest

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.10.2012
Beiträge
6.573
Dann würde ich auch zum neuen M1 Air raten. Es sei denn Du hast noch viele 32bit-Programme im Einsatz.
Dann muss es was sein wo Mojave noch drauf läuft.
 

mitnick894

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.10.2019
Beiträge
12
Es sei denn Du hast noch viele 32bit-Programme im Einsatz.
An das habe ich noch gar nicht gedacht. Meine ganze Software ist ebenfalls schon ziemlich alt ... Ich sehe mir das einmal an.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
30.707
An das habe ich noch gar nicht gedacht. Meine ganze Software ist ebenfalls schon ziemlich alt ... Ich sehe mir das einmal an.
Du musst so oder so mal schauen, dass du auch deine Anwendungssoftware auf einen neueren Stand bringst. Du landest sonst immer weiter in der Software-Sackgasse, und irgendwann kommst du gar nicht mehr auf die aktuellen Versionen.
 

WollMac

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.06.2012
Beiträge
9.814
Bildschirm zumindest so groß wie der des Macbook 2009 (~13"). Budget ... naja ... nach 12 Jahren kann ich mir wohl was gönnen: sagen wir max. 1.500,-
Wenn es nicht unbedingt das Allerneueste sein muss, würde ich mal bei Apples Refurb Store vorbeischauen.
 

Illmind

Mitglied
Mitglied seit
10.12.2009
Beiträge
675
Bildschirm zumindest so groß wie der des Macbook 2009 (~13"). Budget ... naja ... nach 12 Jahren kann ich mir wohl was gönnen: sagen wir max. 1.500,-
Ich bin gerade erst vom 2010er MBP auf das neue Air M1 umgestiegen. Lohnt sich.
 

mitnick894

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.10.2019
Beiträge
12
Du musst so oder so mal schauen, dass du auch deine Anwendungssoftware auf einen neueren Stand bringst. Du landest sonst immer weiter in der Software-Sackgasse, und irgendwann kommst du gar nicht mehr auf die aktuellen Versionen.
Ja, das stimmt. Ich merke bei manchen Anwendungen, dass ich schön langsam anstehe. Oft sind es nur Kleinigkeiten wie z.B. das ich am Macbook die Erinnerungen nicht mehr mit dem iPhone (7 Plus mit iOS 14) synchronisieren kann.
 

WeDoTheRest

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.10.2012
Beiträge
6.573
Mit Mojave geht das alles wieder und es werden auch Deine alten Programm unterstützt.
 

Madcat

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.02.2004
Beiträge
16.394
Ja, das stimmt. Ich merke bei manchen Anwendungen, dass ich schön langsam anstehe. Oft sind es nur Kleinigkeiten wie z.B. das ich am Macbook die Erinnerungen nicht mehr mit dem iPhone (7 Plus mit iOS 14) synchronisieren kann.
Oh, das geht nicht? Hm, hab ich bei meinem Alu noch gar nicht geschaut aber ich meine ein Macbook Late 2009 müsste gar bis High Sierra gehen und da sollte das schon funktionieren. Vielleicht brauchst du gar keinen neuen Rechner sondern nur ein Update von macOS. Hier findest du den Link wo du dir ein Update zu älteren macOS-Versionen herunterladen kannst: https://support.apple.com/de-de/HT211683
 

mitnick894

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.10.2019
Beiträge
12
Oh, das geht nicht? Hm, hab ich bei meinem Alu noch gar nicht geschaut aber ich meine ein Macbook Late 2009 müsste gar bis High Sierra gehen und da sollte das schon funktionieren. Vielleicht brauchst du gar keinen neuen Rechner sondern nur ein Update von macOS. Hier findest du den Link wo du dir ein Update zu älteren macOS-Versionen herunterladen kannst: https://support.apple.com/de-de/HT211683
Nein, bei 10.13.6 funktioniert die Erinnerunge-App nicht mehr mit iCloud und iOS >13. (https://support.apple.com/de-de/HT210220)
 

thon

Mitglied
Mitglied seit
02.05.2010
Beiträge
66
Hallo,
geh auf Mojave - hat bei allen meinen Oldies gut funktioniert
und bei dir mit 8GB und SSD sowieso - das Teil rennt wie noch nie :)
und zwar so
Kurzfassung:
USB Sick erstellen - am besten mit dem Patcher
http://dosdude1.com/mojave/
davon starten
Ziel Volume in APFS konvertieren oder formatieren !!
dann ganz normal installieren
wieder vom Stick starten
und dann MacOS Post Install laufen lassen
hat immer auf anhieb funktioniert
oder Video anschauen
Gruß
 

MacBookChampion

Neues Mitglied
Mitglied seit
14.01.2021
Beiträge
36

Mach das mit dem Patchen ja nicht! ich habe nur Probleme damit ( Langsam, Recovery modus geht nicht mehr,...)
 
Oben