nach Update starten Programme zum 1. Mal?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von iskippy, 12.10.2004.

  1. iskippy

    iskippy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.11.2003
    Nach jedem Update vom Betriebssystem (bin grad bei 10.3.5, iMac G3) und trotz anschließendem Pilot-Durchlauf mit Cocktail erhalte ich beim Start meiner (schon von jeher) installierten Programme die Meldung "Sie starten das Programm zum ersten Mal". Das ist zwar nicht weiter schlimm, nervt aber und ist unlogisch. Hat jemand dafür eine Erklärung?
    Danke für gelegentliche Info.
     
  2. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
    Das liegt an einem Security Update (2004-06-07).

    Dort hieß es:

    "Unter Mac OS X wird Ihnen jetzt ein zu bestätigender Hinweis angezeigt, sobald ein Programm zum ersten Mal wie folgt gestartet wird: entweder über das Öffnen eines Dokuments oder über das Klicken in eine URL, die zum Programm gehört."
     
  3. iskippy

    iskippy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.11.2003
    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich starte meine Programme zwar über das Symbol im Dock, aber offenbar gilt das dann generell. Frag mich nur wozu das gut sein soll. Sollen wohl die Prebindings neu "justiert" werden. Naja, gibt sicher schlimmeres.
    Merci.
     
  4. vwp

    vwp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2003
    Nein, das ist eine Sicherheitsfunktion zum Schutz vor ungewünschten Programmstarts.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen