nach update probleme mit iTunes

  1. pappe

    pappe Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.06.2002
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    seit ich das aktuelle iTunes Update installiert habe, habe ich große Probleme beim Importieren von CD´s bzw. Audiodateien. Ständig wird das Programm "unerwartet beendet". Einige male ist er mir auch schon abgestürtzt! und einmal, da wars echt krass: das war sozusagen ein "Fatal error". Plötzlich ist nichts mehr gegangen und als ich einen Neustart machen wollte, bin ich in die Darwinebene gekommen.

    Was kann ich machen? Kann man das Update rückgängig machen oder gibt es irgendwie sowas wie ein Reperaturprogramm?

    Wäre für Tipps sehr dankbar...

    Gruß Pappe
     
  2. pappe

    pappe Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.06.2002
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    2
    Problem gelöst!

    Habe die Ehre,

    ich habe die Fehlerquelle gefunden. Nach dem ich die Festplatte komplett gelöscht hatte, und bei der Neuinstallation von OS X immer noch Fehler auftraten, ist mir eingefallen, daß ich ja einen 512MB SD-RAM Chip bei der Firma DSP (http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/) gekauft hatte. Ich dachte das könnte auch noch eine Fehlerquelle darstellen. Und tatsächlich: Als ich den Chip auswechselte, also den Originalchip einbaute, lief alles wieder wie geschmiert.
    Der Übeltäter ist gefunden. Ich werde den Chip zurückschicken und hoffe bald einen neuen zu bekommen. Ich sag euch dann bescheid ob alles gut geklappt hat...

    Gruß Pappe
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen