Nach Update auf 10.4.8

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Andi92, 08.10.2006.

  1. Andi92

    Andi92 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.120
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    27.06.2006
    Ich habe heute, um 22:10 geupdated. Der erste Neustart hat 5Minuten gebraucht, der zweite zwangs neustart betrug nur ne halbe MInute.
    Bis jetzt läuft alles super.
    Und bei meinem Mini laufen die Apple eigenen Programme jetzt viel besser.
    Ich hatte erst schiss vor dem Update.:D
    Aber jetzt:zwinker:

    Ich habe jetzt mal die Zugriffsrechte reparieren lassen. Das angehängte Bild zeigt die korrekturen.

    Edit: Spotligh ist jetzt vieeel schneller. Ist das bei euch auch so?
    Ich mein das ernst.
     

    Anhänge:

  2. Na dann ist ja alles in Butter. :thumbsup:
     
  3. Andi92

    Andi92 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.120
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    27.06.2006
    Und was sagst du zu dem Screenschuss?
     
  4. MacMännchen

    MacMännchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    213
    Mitglied seit:
    03.10.2006
    ist normal, dass ein paar Reparaturen durchgeführt wurden.
    Das Festplatten-Dienstprogramm braucht ja schliesslich auch ein bischen Futter ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen