Nach Update auf 10.13.6 werden keine Programme erkannt

Diskutiere das Thema Nach Update auf 10.13.6 werden keine Programme erkannt im Forum Mac OS X & macOS.

Schlagworte:
  1. Universalbinary

    Universalbinary Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.07.2018
    Guten Abend,

    habe ein Macbook Pro late 2013, 13" Retina, 128 GD SSD, 4 GB RAM

    Habe heute ein Update auf High Sierra 10.13.6 durchgeführt.

    Problem:
    Nach dem Update erkennt das System keine Dateien oder Programme mehr.
    Will man z.B. Safari starten, kommt die Meldung, dass das "Programm nicht geöffnet werden kann, da es beschädigt oder unvollständig ist"
    Will man ein PDF öffnen, kommt die Meldung, dass "kein Programm zum Öffnen festgelegt ist".

    Es werden keine Dateisymbole mehr angezeigt. In der Taskleiste befinden sich statt mancher Programmsymbole (Safari, Mail) nur noch jeweils ein großes Fragezeichen.

    Habe nun schon versucht, das Update 2 x neu zu installieren; leider immer mit dem gleichen Ergebnis.

    Kann jemand helfen?

    Vielen Dank und Grüße
    Markus
     
  2. danicatalos

    danicatalos Mitglied

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    68
    Mitglied seit:
    04.07.2010
    Schau, dass du das Combo Update 10.13.6 laden kannst und installier das.
     
  3. Universalbinary

    Universalbinary Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.07.2018
    Hallo denicatalos,
    danke für die schnelle Antwort.
    Leider kann ich aufgrund der geschilderten Probleme keine Dateien aus dem Internet laden.
    Kann man das Combi Update über einen Speicherstick installieren?
    Sorry, habe nicht viel Ahnung von der Sache...
    Gruß
     
  4. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    51.060
    Zustimmungen:
    4.966
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    du kannst es auch per terminal laden:
    Code:
    curl -O http://updates-http.cdn-apple.com/2018/macos/091-94327-20180709-5409BA12-7C10-11E8-84CF-4F47544C24EB/macOSUpdCombo10.13.6.dmg
     
  5. Universalbinary

    Universalbinary Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.07.2018
    Hallo oneOeight,

    danke für den Tipp.
    Aber auch "Terminal" lässt sich nicht starten.
    Alle Programme werden im Finder als "Paket" angezeigt. Start nicht möglich, da "beschädigt oder unvollständig"...
     
  6. danicatalos

    danicatalos Mitglied

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    68
    Mitglied seit:
    04.07.2010
    Mit einem anderen Rechner laden, auf USB Stick kopieren und dann auf deinen Problem Mac. Von dort das Combo starten
     
  7. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    51.060
    Zustimmungen:
    4.966
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    ist die frage, ob sich die installer app überhaupt öffnet, wenn der rest schon nicht geht …

    bleibt ja noch die wiederherstellung, darüber einfach mal drüber bügeln …
     
  8. yew

    yew Mitglied

    Beiträge:
    6.478
    Zustimmungen:
    1.014
    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Hi
    sicheren Systemstart auch schon gemacht??

    .... anderen Benutzer anlegen und mal damit probiert??
    Erste Hilfe auch schon probiert?

    Gruß yew
     
  9. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    20.383
    Zustimmungen:
    2.816
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Das mit dem paket hatte ich auch schon mal... ist aber länger her.

    Wenn ich noch wüsste was ich damals gemacht hatte...
     
  10. Universalbinary

    Universalbinary Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.07.2018
    Wie richtig von Dir vermutet, kann die Installer App nicht gestartet werden...

    Ich habe mittlerweile 2 mal eine Wiederherstellung (High Sierra) versucht, leider ohne Erfolg.
    Ob ich mal versuchen soll, das alte Betriebssystem (Mavericks) wiederherzustellen? und dann das Combo Update 10.13.6?

    Habe soeben mal versucht, mich abzumelden und als Gastbenutzer wieder anzumelden. Hier läuft alles soweit fehlerfrei...
    Vielleicht weiß jemand mit dieser Info etwas anzufangen und kann mir einen Tipp geben, wie und was ich machen kann.
    Danke für jeden Hinweis.
     
  11. rembremerdinger

    rembremerdinger Mitglied

    Beiträge:
    10.229
    Zustimmungen:
    2.088
    Mitglied seit:
    16.11.2011
    Das wird nicht gehen da sind einige OS dazwischen. Würde mal vorschlagen einen Bootstick zu versuchen. Kennst du jemanden der dir einen machen kann? Oder hast du noch einen anderen Mac?
     
  12. yew

    yew Mitglied

    Beiträge:
    6.478
    Zustimmungen:
    1.014
    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Hi
    nicht als Gastbenutzer ..... leg einen zweiten Admin an und installier dann das System nochmals drüber .... als Gast hast du gar keine Rechte

    Gruß yew
     
  13. rembremerdinger

    rembremerdinger Mitglied

    Beiträge:
    10.229
    Zustimmungen:
    2.088
    Mitglied seit:
    16.11.2011
    Ich hoffe das geht noch hier mal wie du es machen musst.
     

    Anhänge:

  14. yew

    yew Mitglied

    Beiträge:
    6.478
    Zustimmungen:
    1.014
    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Hi
    welcher Namen der zweite Admin-Account hat, spielt keine Rolle, kann auch nur "test" heißen
    .... aber so wie oben, wie es rembremerdinger geschrieben hat

    Gruß yew
     
  15. Universalbinary

    Universalbinary Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.07.2018
    Hallo,
    habe jetzt einen weiteren Administrator angelegt.
    Das funktioniert gut.
    Damit komme ich zwar nicht an meine Dokumente/Bilder heran, aber ich kann zumindest arbeiten.

    Danke
     
  16. danicatalos

    danicatalos Mitglied

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    68
    Mitglied seit:
    04.07.2010
    Du kannst nicht von Mavericks mit einem Combo auf 10.13.6 upgraden. Versuche doch mal, einen neuen Account zu erstellen.
     
  17. Schiffversenker

    Schiffversenker Mitglied

    Beiträge:
    8.362
    Zustimmungen:
    2.094
    Mitglied seit:
    25.06.2012
    Das Combo heißt ja auch "Combo-Update", nicht "Combo-Upgrade". Ein Update funktioniert nur, wenn schon die passende Basis, also ein System mit dem gleichen Codenamen, vorhanden ist.
     
  18. yew

    yew Mitglied

    Beiträge:
    6.478
    Zustimmungen:
    1.014
    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Hi
    das ist doch schon mal was.

    Einen zweiten Admin mit gleichen Namen wie den ersten anzulegen, geht ja nicht direkt, aber wenn ich mich nicht täusche, geht das über den Umweg, den ersten Admin zu deaktivieren und zu archivieren. So kommst du an die Daten des ersten Admin und hast die gleichen Zugriffsrechte

    Gruß yew
     
  19. yew

    yew Mitglied

    Beiträge:
    6.478
    Zustimmungen:
    1.014
    Mitglied seit:
    29.02.2004
  20. Universalbinary

    Universalbinary Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.07.2018
    Hallo yew,

    Danke für die Hinweise. Ich versuche die vorgeschlagene Vorgehensweise einmal. Aber ich möchte vermeiden, dass ich mir dadurch einige Dateien für immer lösche?
    Überlegung: Entweder im Festplattenmodus die Dateien sichern (habe noch einen iMac mit Firewire-Anschluss), oder auf das nächste Update warten und eine Wiederherstellung des "verkorksten" Benutzers zu versuchen...?

    Danke und Grüße
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...