Nach Systemneuinstallation Programme neuinstallieren, aber wie ?

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von el nino, 22.04.2008.

  1. el nino

    el nino Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.06.2007
    So... Ich bin ein absoluter noob was macs betrifft und deswegen die frage. Ich habe vor demnächst das System platt zu machen, da die Maschine ziemlich langsam geworden ist, und ich wollte sowieso endlich mal Leo drauf machen (naja, vielleicht warte ich auch noch bis 10.5.3 :) ). Jedenfalls ist meine Frage, ob ich einfach z.B. Neooffice, Photoshop, oder sonst was, aus "Programme" (im finder) kopieren kann (markieren des Icons) und dann später wieder per drag&drop rüberziehen kann, und das Programm dann installiert ist. Ich hoffe meine Frage ist einigermaßen deutlich :) Bei Neooffice und den meisten Programmen ist es ja nicht schlimm, da man diese ja heute einfach aus dem netz ziehen kann. Aber Bei Photoshop... Die CD ist irgendwo beim letzten Umzug verloren gegangen und ich brauche das Programm täglich für meinen Job.

    Danke für eure Antworten.
     
  2. Dilirias Cortez

    Dilirias Cortez unregistriert

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    545
    Mitglied seit:
    17.06.2007
    Bei Photoshop kannste das echt knicken. Das Ding nistet sich zu sehr ein. Wenn du aber deinen Schlüssel noch hast (hoffe ich denn sonst wäre das Vorhaben denke ich mal ... naja du weißt schon ;)) kannst du dir einfach die Demo aus dem Netz laden und dann mit der Nummer aktivieren.
     
  3. ralfinger

    ralfinger Mitglied

    Beiträge:
    3.853
    Zustimmungen:
    454
    Mitglied seit:
    16.07.2004
    Es gibt keinen Grund den Rechner zu plätten. Du hast einen Mac und keine Dose. Es gibt hier keine Registry, die Dich ausbremst oder sonstwas. In der Regel gibts für fast jedes Problem eine Lösung. Führ die Cronjobs aus und mach die üblichen Resets (mind. PRAM), Rechte reparieren. In 99% aller Fälle haben sich "Geschwindigkeits"-Probleme damit erledigt, sofern du dem Rechner genug Platz auf der Platte lässt. 10-15GB sollten immer frei sein. Schau auch mal nach, was Dein Rechner für Apps beim Hochfahren startet, sprich was da alles so im Hintergrund läuft. Das macht man unter den Systemeinstellungen / Benutzer. Da kannst Du Haken setzen. Eventuell auch mal schauen was für Prozesse laufen.

    Cronjobs solltest Du, solange Du Dich nicht mit dem Terminal befasst hast, mit einem Hilfsprogramm ausführen. Z.B. Macjanitor. Oder den Rechner mal über Nacht anlassen. Dein Mac wartet sich nachts, das hat er sozusagen von Unix geerbt. Einen PRAM-Reset macht man: Mit Apfel+Alt+P+R, dabei den Rechner starten und die Starttaste gedrückt halten bis du den Startton drei bis vier mal hörst. Rechte repariert man mit dem Festplattendienstprogramm (in deinem Ordner Dienstprogramme), relativ selbsterklärend.

    Zu Leo, Photoshop:
    Wenn Du Deinen Mac auf Leo updatest, musst du nicht zwingend die Platte formatieren, wie man das unter WIN ja gerne mal macht. Die Systemwartungen übernimmt der Mac beim Installieren eines neuen Betriebssystems sowieso von selbst und Photoshop bleibt automatisch auf dem Rechner, solange du nicht die Funktion "Löschen und installieren" auswählst.

    Kurzum, dein System bleibt bei einem Update auf Leo wie es ist, mit allen Programmen und Daten, wird automatisch gewartet, repariert und alles ist dufte. Natürlich sollte man trotzdem immer einen Backup machen, bevor man ein neues OS installiert. Werf die Windows-Bedenken über Board, Du brauchst Dein System so gut wie nie neu aufsetzen, das hast du jetzt hinter Dir. Entspann Dich.

    Wenn das alles nichts geholfen hat, schreib hier nochmal rein, dann schau mer weiter. Bzw. wenn mir nix einfällt helfen Dir Leute, die mehr Ahnung haben als ich.

    Gruß Ralf
     
  4. el nino

    el nino Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.06.2007
    Hmm, ich scheine wohl als Windows-Nutzer enttarnt worden zu sein... :) Gut, das klingt zwar alles noch etwas sehr neu für mich, werde aber die Schritte durchführen die du aufgeschrieben hast, und hoffen, dass es dann alles wieder geht. Das Mit dem Platz auf der Platte wird wohl das einzige Problem sein. Muss mir einfach ne größere, neue Externe Platte zulegen, dann dürfte das gehen.
    Zu Photoshop: na klar hab ich meinen Key noch :) Wer schmeißt denn sowas weg ? Allerdings wusste ich das mit der Demo runterladen und Key eingeben nicht. Hoffe die ist noch online für CS (1).
    Zum warten über Nacht: muss er da aufgeklappt sein, oder kann ich ihn auf einfach zuklappen (Stand by), damit das funzt ? Und: was sind Cronjobs... ? Und was ist PRAM, bzw was bringt ein Reset ?

    So hoffe ich kriege das alles hin :) Und danke schon mal für die ausführlichen Antworten!
     
  5. ralfinger

    ralfinger Mitglied

    Beiträge:
    3.853
    Zustimmungen:
    454
    Mitglied seit:
    16.07.2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.