nach Softwareaktualisierung plötzlich --> MacOSX Server

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Server, Serverdienste" wurde erstellt von thebigc, 16.10.2003.

  1. thebigc

    thebigc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.09.2003
    Moin,
    irgendwie is das komisch. Heute hab ich via Sofwareaktualisirung auf 10.2.8 upgedated.
    Ploetzlich hab ich die MacOSX Serverversion drauf. Vorher hatte ich das ganz normale.
    Ich hab glaub ich mal ne Datei angelegt die speziefisch für die Serverversion ist.
    Jetzt dachte wahrscheinlich die Software ich habe tatsächliche die Version und hat mir das Serverupdate aufgespielt.
    Es erscheinen jetzt beim login nur noch Textfelder und die Option zum umstellen ist weg.
    Mein FTP und Sambahäkchen bei Sharing fehlen auch etc ...

    Wie kann ich das jetzt ein bzw. ausschalten?

    Ich weiß auch nicht ob ich jetzt wirklich alle Tools habe oder nur die Software um sie zu konfigurieren.

    Hab mich mal durch die Tools geklickt, bekomme aber keine Verbindung zum Server auf den er immer will. Hab´s mit localhost, myMac.local, 127.0.0.1 usw. probiert, aber geht alles nicht.

    Gibts eine gute Anleitung wie man das Ding confugt?

    thanx
     
  2. breiti

    breiti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    17.04.2003
    cool :D hehe

    welche datei war das denn ;)
     
  3. thebigc

    thebigc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.09.2003
    ?

    dat weiß isch nimmer :confused:

    sonst wuerd ich sie wieder löschen.

    die admintools fehlen und er denkt er sei ein server.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen