nach Reset Daten nicht mehr verknüpft

  1. Ralfp

    Ralfp Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, vielleicht ist dieses Problem ja irgendwo schon beantwortet, ich finde es aber nicht.

    Mein 4monate alter 17" iMac hat sich, als ich iPhoto aufräumte aufgehängt. Es kam der Hinweis die Einschalttaste länger zu drücken, was ich auch tat. Nachdem ich den Rechner ca. 1-2 Minuten ausgelassen hatte, habe ich ihn wieder hochgefahren. Ich wurde gebeten eine Beschreibung der letzten Vorgänge an Apple zu senden, was ich tat. Der Bildschirmhintergrund war unverändert, aber das Dock sah wieder aus wie im Lieferzustand mit zwei Fragezeichen. Safari geht, aber bei iTunes Mail und iPhoto muss ich mich wieder neu registrieren. Die Daten sind zwar noch mit Spotlight zu finden, aber nicht mit den Programmen verknüpft. Kennt jemand das Problem - gibt es Links mit Lösungswegen? Es kann doch nicht sein, das man nach so einem Ausschalten alles wieder neu verknüpfen oder einrichten muss?
     
    Ralfp, 03.02.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - nach Reset Daten
  1. Griechenboi
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    317
    Griechenboi
    09.08.2016
  2. dangerzone
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    848
    dangerzone
    08.12.2014
  3. spacenut
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    703
    bikkuri
    02.07.2013
  4. mosia87
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    725
    mosia87
    05.04.2013
  5. mshasser
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    907
    mshasser
    26.01.2011