Nach Optibay Einbau bootet MAcbook nicht mehr - Hilfe!

Diskutiere das Thema Nach Optibay Einbau bootet MAcbook nicht mehr - Hilfe! im Forum MacBook.

  1. thomasgreen

    thomasgreen Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.11.2012
    Ich habe mir bei Amazon ein Optibay und eine Samsung 830 mit 128 GB bestellt um das System auf die SSD auszulagern.

    Gesagt getan habe ich die Anleitung befolgt (SSD auf den alten HDD Platz und HDD im Optibay statt dem Superdrive) und dann der große Schreck: Das MBP startet nicht mehr. Dachte es liegt vl. daran, dass die SSD noch leer ist, also alles HHD auf den alten und SSD ins Optibay. Fehlanzeige.
    Habe jetzt auch noch probiert alles wieder auf Original Zustand zu bauen, bringt aber auch nichts.

    Nach dem Drücken der Power Taste tut sich einfach nichts.

    Hoffe irgendjemand hat einen guten Ratschalag für mich?
     
  2. GTA20005

    GTA20005 Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    08.09.2007
    passiert gar nichts mehr? Akku vergessen wieder anzuschließen? :p
     
  3. thomasgreen

    thomasgreen Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.11.2012
    nein es passiert gar nichts mehr! akku war auch immer wieder dran gesteckt! hab die stecker auch alle immer nochmal kontrolliert,...
    von der logik her kanns ja nur an der stromversorgung oder am kabel zur hdd liegen.
     
  4. Oreo

    Oreo Mitglied

    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    63
    Mitglied seit:
    04.11.2007
    Beim Arbeiten geerdet gewesen? Richtiges Werkzeug benutzt? Nicht aus Versehen dem Logicboard eins verbraten?
    Bekommt das Book über den Magsafe noch Strom?
    PRAM-Reset gemacht?
     
  5. thomasgreen

    thomasgreen Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.11.2012
    also ich hab sofort den akku abgesteckt, kann mir nicht vorstellen das ich geladen gewesen wäre, zumindest hoffe ich das.
    über den magsafe bekommt es strom, also die led leuchtet. auch die akku leds auf der seite.

    was ist der PRAM-Reset? Wie mach ich den?
     
  6. Retnueg

    Retnueg Mitglied

    Beiträge:
    15.315
    Zustimmungen:
    1.044
    Mitglied seit:
    23.11.2008
    schaue doch mal bei www.ifixit.com nach, vielleicht fällt dir dann evtl. ein fehler auf ;)
     
  7. thomasgreen

    thomasgreen Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.11.2012
    habs lt. der anleitung dort gemacht!
     
  8. Retnueg

    Retnueg Mitglied

    Beiträge:
    15.315
    Zustimmungen:
    1.044
    Mitglied seit:
    23.11.2008
    hmmm, dann sollte es ja eigentlich klappen,

    bist du sicher, dass du nirgends mit metallwerkzeug ans LB gekommen bist,

    das HD verbindungskabel ist höchst filfigran und /hitze / - empfindlich, ich vermute mal dort den fehler,

    hast du mal versucht über eine extern HD mit bootfähigem System den Mac zu starten

    (falls das funktioniert, ist mit grosser wahrscheinlichkeit das HD -kabel hinüber)

    http://support.apple.com/kb/HT3964?viewlocale=de_DE&locale=de_DE SMC

    beim SMC unbedingt bis unten lesen, denn für verschiedene Macmodelle, gibt es auch verschiedene Anweisungen zum SMC

    http://support.apple.com/kb/HT1379?viewlocale=de_DE&locale=de_DE PRAM


    welche OSX Version / system hast du den auf dem Mac ?
     
  9. thomasgreen

    thomasgreen Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.11.2012
    wie gesagt lässt es sich leider nicht starten! ich drück auf den power knopf und es tut sich überhaupt nichts.

    danke für eure hilfe!
     
  10. Retnueg

    Retnueg Mitglied

    Beiträge:
    15.315
    Zustimmungen:
    1.044
    Mitglied seit:
    23.11.2008
    mache mal den SMC Reset ;)
     
  11. Retnueg

    Retnueg Mitglied

    Beiträge:
    15.315
    Zustimmungen:
    1.044
    Mitglied seit:
    23.11.2008
    versuche das hier mal, ist nicht von mir, ein Zitat aus dem Forum ;)

    "Deckel unten Abschrauben. Dann ist auf der Laufwerkseite ein Stecker vom Akku der in Logicboard geht. Diesen müssen Sie hochziehen und vom Board loslösen. Wenn der Stecker ab ist halten Sie ca 1 Minute den Startknopf also zum Starten des Pc´S fest. Hierdurch macht er er einen Stromkreis Setup und in den meisten fällen läuft dann das Notebook wieder wenn der Stecker danach vom Akku wieder aufgebracht wurde."
     
  12. thomasgreen

    thomasgreen Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.11.2012
    hilft leider alles nichts! :-( befürchte der muss zum doc!
     
  13. LosDosos

    LosDosos Mitglied

    Beiträge:
    18.540
    Zustimmungen:
    4.103
    Mitglied seit:
    09.03.2008
    Was für ein Book?
     
  14. thomasgreen

    thomasgreen Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.11.2012
    MacBook Pro 13 Zoll Mid 2009
     
  15. Retnueg

    Retnueg Mitglied

    Beiträge:
    15.315
    Zustimmungen:
    1.044
    Mitglied seit:
    23.11.2008
    vorher würde ich es aber evtl. hiermit selbst versuchen ;)

    http://comtecedv.de/presta/product.php?id_product=830

    du müsstest irgendwie dein HD-Anschlusskabel überprüfen/testen können,

    aber frage mich nicht wie, vielleicht hat LosDosos ja eine Lösung :D
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...