nach neustart, alle ebenen auf eine reduziert!??

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von Martns, 24.01.2007.

  1. Martns

    Martns Thread Starter

    hallo,

    habe grade mein aktuelles photoshop projekt wieder öffnen wollen, da waren aufeinmal sämtliche ebenen (ca. 20) auf eine reduziert!

    wie kann denn sowas passieren? stundenlange arbeit vernichtet! :koch:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.01.2007
  2. blue apple

    blue apple MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.256
    Zustimmungen:
    1.313
    MacUser seit:
    01.12.2005
    Wieso musstest du den mac neustarten? Hast du bevor Photoshop beendet wurde dein Dokument als .psd gespeichert? Oder war es schon davor ein .psd-Dokument und ist jetzt plötzlich auf einer Ebene reduziert?....
     
  3. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.11.2003
    von alleine passiert das nicht. da musst du es vermutlich selbst auf eine ebene reduziert haben (evtl. beim speichern).
     
  4. Martns

    Martns Thread Starter

    neinnei! ich habe das dokument ganz normal als psd abgespeichert! das dokument is halt sehr groß. das arbeiten is sehr träge mit diesem dokument.

    ich hatte das dokument auch schon vorher mal gespeichert aber ps dazwischen noch nicht neu gestartet.

    kann ea vielleicht sein, dass ps überlastet war und beim speichern mist gebaut hat?
     
  5. VMPR

    VMPR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    17.02.2005
    Ist mir noch nie passiert, aber da meine PSD Dateien auch gerne mal über 1000 Ebenen haben, würde mich das RICHTIG ankotzen!
     
  6. Martns

    Martns Thread Starter

    das protokoll ist auch bis auf den eintag "öffnen" vollkommen leer!
     
  7. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.415
    Zustimmungen:
    1.909
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Es passiert eigentlich nicht von selber.
    Du wirst einen Fehler gemacht haben.
    Photoshop gibt eine Warnung aus wenn mit Ebenen gespeichert wird, jedenfalls beim abspeichern als tif.
    Bei psd weiß ich es nicht.
     
  8. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.11.2003
    das protokoll zeichnet auch nur zwischen öffnen und schließen eines bildes auf.
    man kann im speicherdialog auch wählen, dass keine ebenen gespeichert werden sollen. vermutlich hast du das versehentlich angewählt.
     
  9. superdave

    superdave MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    10.10.2006
    ein einfaches häckchen beim abspeichern als psd und alles ist auf einer ebene geschrumpft. da du schreibst, das es ziemlich gross ist, hast du bestimmt ungeduldig rumgeklickt und, oha, diese option gewählt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen