Nach Neuinstallation: Leopard löscht Backups!

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Nik13, 12.03.2008.

  1. Nik13

    Nik13 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.012
    Zustimmungen:
    163
    Mitglied seit:
    21.07.2006
    Vor rund einer Woche habe ich bei mir das System von einem TimeMachine-Backup neu aufgesetzt.
    Kurz darauf erschien die Meldung, dass mit 55GB nicht genügend Platz auf meiner externen Festplatte zur Verfügung stehen würde.
    Die Backups aus der Vergangenheit wurden gelöscht und nur das zuletzt erstellte ist noch vorhanden.
    Weitere Backups werden nicht erstellt.

    Hat jemand anders ein ähnliches Problem mit TimeMachine gehabt oder bin ich da ein Einzelfall?
    Ich habe jetzt die Festplatte komplett formatiert und mache ein neues Backup.
     
  2. chr_wi

    chr_wi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    99
    Mitglied seit:
    11.02.2007
    Moin, das von Dir beschriebene Verhalten habe ich bisher als "Feature" und nicht als Problem von TimeMaschine verstanden - der letzte Stand von Daten ist immer verfügbar, ansonsten halt das was noch Platz findet (monatlich, wöchentlich, täglich o.ä.)
     
  3. War bei mir auch so.
    Hat mich genervt. :)
     
  4. Dranix

    Dranix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    16.04.2007
    Was soll TM den sonst machen? Kein aktuelles Backup erstellen weil der alte Mist die pLatte belegt?
     
  5. Nik13

    Nik13 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.012
    Zustimmungen:
    163
    Mitglied seit:
    21.07.2006
    Wieso erstellt Time Machine nicht weiterhin inkrementelle Backups, sondern macht stattdessen ein komplett neues?
     
  6. Dranix

    Dranix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    16.04.2007
    Weil du ein komplett neues System hast das erstmal eine Initialsicherung braucht?
     
  7. Nik13

    Nik13 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.012
    Zustimmungen:
    163
    Mitglied seit:
    21.07.2006
    Ich setze das System neu auf und Leopard macht ein neues Backup und löscht hierbei das alte.
    Na gut, ok.

    Doch warum kann Time Machine dann nicht weiterhin neue inkrementelle Backups erstellen, welche von diesem neuen Backup ausgehen?
     
  8. Dranix

    Dranix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    16.04.2007
    Macht es das den nicht?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Neuinstallation Leopard löscht
  1. ShnikShnak
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    204
  2. abmk
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    4.279
  3. PsyKubeba
    Antworten:
    41
    Aufrufe:
    1.179
  4. Shamaya

    Snow Leopard Installationsproblem

    Shamaya, 18.11.2012, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    415
  5. elaitsch
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    721

Diese Seite empfehlen