Nach Löschen des P-RAM wieder Standard-Monitorprofil und Helligkeit verstellt

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Bernhard Werner, 25.04.2008.

  1. Bernhard Werner

    Bernhard Werner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    29.10.2006
    Hallo zusammen,

    ich mußte auf meinem MacBook Pro (10.5.2) den P-RAM löschen. Dadurch wurde das Standard-Profil Farb-LCD eingestellt und die Helligkeit auf max. gestellt. :-(

    Es kann doch nicht sein, dass ich nach jedem zurücksetzten des P-RAMs den Monitor neu kalibrieren darf (wegen der richtigen Helligkeit).

    Ich stelle mir gerade ein Supportgespräch am Telefon vor: "Sie könnten jetzt noch den P-RAM löschen - dann muß ich aber Morgen bei Ihnen vorbeikommen und den Monitor neu kalibrieren"...

    Was passiert da?

    Dank und Gruß
    Bernhard
     
  2. just.do.it

    just.do.it MacUser Mitglied

    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    72
    Mitglied seit:
    13.08.2007
    Hallo,

    ich habe hier mal ein Auszug aus einer Seite von Apple:

    "Some information stored in PRAM includes:

    Display and video settings such as refresh rate, screen resolution, number of colors
    "

    Es sieht wohl so aus, dass du dein PRAM nicht zu oft reseten solltest. :rolleyes: Ist natürlisch läßtig, wenn man das aus anderen Gründen tun muss. Ist mir zum Glück noch nicht passiert.

    Gruß
    Dirk
     
  3. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.133
    Zustimmungen:
    2.391
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Nunja, das was im Pram gespeichert wird auf Standard zurückgestellt, und dazu gehört auch die Monitoreinstellung. Das man nach einem solchen zurücksetzten eventl. eigene Einstellungen wieder vornehmen muss liegt doch in der Natur der Sache. Ansonsten kann man ja auch die Monitoreinstellungen speichern und dann nach dem Reset wieder aufrufen, oder geht das nicht?
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=2238
     
  4. islaorca

    islaorca MacUser Mitglied

    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    21.04.2005
    Ich verstehe die Frage nicht:

    Dafür ist ein PRAM-Reset da, um wieder auf die Fabrikparameter zurück zu setzen. Den sollte man ja auch nur im absoluten Notfall machen.
     
  5. Hallo
    Wie funktioniert das, den Monitor zu kalibrieren ?

    Gruß
     
  6. Bernhard Werner

    Bernhard Werner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    29.10.2006
    Danke euch. Also doch einen Screenshot machen und nachjustieren. :-(

    Qosmio: Wie meinst du das? Speziell am Book? Oder allgemein?

    Gruß
    Bernhard
     
  7. Ich meinte am i Mac

    Gruß
     
  8. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.133
    Zustimmungen:
    2.391
    Mitglied seit:
    20.08.2005
  9. Bernhard Werner

    Bernhard Werner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    29.10.2006
    Ähm - bei allem Respekt, aber das ist doch ein Blindflug. OK - besser als nichts, aber eine vernünftige Software (z.B. "Display 4" von BasICColor, 100 Euro) und ein Messgerät (z.B. EyeOne Display, ca. 200 Euro) sollten es dann schon sein. :)

    Gruß
    Bernhard
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen