iOS Nach iPhone-Wechsel: Wie mit der Watch vorgehen

Rocco L.

Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.03.2006
Beiträge
404
Hallo,

ich habe mir ein neues iPhone gekauft und ärgere mich gerade ziemlich...

Ich habe ein Backup meines alten iPhone auf dem Mac gemacht (iCloud habe ich nicht) und dann das neue iPhone aus diesem Backup wiederhergestellt. Danach hat manches schon funktioniert, aber die Apple Watch nicht - die Watch-App zeigt an, dass sie nicht gekoppelt wurde...

Um es kurz zu machen: Wie kann ich das ohne iCloud so übertragen, dass die Uhr einfach wieder so funktioniert und vor allem alle Einstellungen der Uhr wiederhergestellt werden; ich habe unzählige Einstellungen in Apps der Uhr, nach denen ich teilweise damals lange gesucht habe, damit nun alles so läuft wie ich es will. Und ganz besonders wichtig wäre mir die Übernahme aller Einstellungen der Funktionen, die auf der Uhr gespiegelt oder eben eigene Einstellungen sein sollen. Kann man das alles 1:1 übernehmen, wenn man die Uhr zuerst vom alten iPhone entkoppelt, dann ein neues iPhone-Backup macht und dann dieses Backup wieder neu auf das neue iPhone überspielt?

LG Rocco
 

AgentMax

Super Moderator
Registriert
03.08.2005
Beiträge
48.881
Normal ja, da die Watch Backups auf dem iPhone gespeichert sind.
 

Rocco L.

Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.03.2006
Beiträge
404
Das dachte ich ja auch - aber nach dem Überspielen des Backups auf das neue iPhone war die Watch-App auf dem neuen Gerät komplett leer...

Es wäre alles viel einfacher, wenn man diese Backups einfach direkt bearbeiten könnte wie in iMazing; aber auch da habe ich das Watch-Problem, denke ich.
 

Rocco L.

Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.03.2006
Beiträge
404
Nein, ich habe eigentlich erwartet, dass ich das gesamte Backup des alten iPhones auf das neue iPhone übertragen kann - das geht aber anscheinend nicht, weil man vorher die Uhr entkoppeln muss.

Jetzt muss ich alles noch mal machen - oder das neue iPhone zurückgeben, das überschlafe ich erst mal...
 

SirVikon

Aktives Mitglied
Registriert
05.10.2005
Beiträge
7.996
Das Backup der Watch wird beim ENTKOPPELN gemacht. Wenn man die Watch also nicht entkoppelt, wird auch kein Backup gemacht. Steht auch so auf der Apple Homepage.

Und natürlich kannst du das Backup deines iPhones auf das neue iPhone spielen. Wieso sollte das nicht gehen?
 

mastaplan

Aktives Mitglied
Registriert
24.06.2010
Beiträge
2.053
Nein, ich habe eigentlich erwartet, dass ich das gesamte Backup des alten iPhones auf das neue iPhone übertragen kann - das geht aber anscheinend nicht, weil man vorher die Uhr entkoppeln muss.

Jetzt muss ich alles noch mal machen - oder das neue iPhone zurückgeben, das überschlafe ich erst mal...

bitte bitte gib das an Apple zurück.
wenn du ein Vorgang nicht richtig machst kann doch apple Nichts dafür.
 

Rocco L.

Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.03.2006
Beiträge
404
So, jetzt habe ich entkoppelt, aber wieder nichts erreicht; das alte iPhone zeigt die Uhr jetzt auch nicht mehr an, hat aber die Fehlermeldung "nicht ordnungsgemäß entkoppelt" augegeben. nun habe ich alles normal auf der Apple Watch, aber kein Backup auf dem Handy, mit dem ich das neue iPhone aufsetzen könnte...

Ich möchte den Vorgang so machen, dass ich nicht alles drei Mal einstellen und eingeben muss. Und tatsächlich ist meine Begeisterung für Apple seit dem Macintosh SE (so lange bin ich dabei) lange immer größer geworden. Aber iOS ist dermaßen verschlossen und lässt so wenige Eingriffe zu, dass es wirklich mühsam ist, Einstellungen nach Wunsch zu machen. Das ist wie bei einem Neuwagen, wo man die elektrischen Spiegel nur mit den Sportsitzen haben kann...
 

obermuh

Mitglied
Registriert
25.06.2010
Beiträge
416
Ich bin mir gerade nicht sicher ob das iCloud benötigt aber wenn du die direkte Übertragung von Gerät zu Gerät machst, wird die Watch einfach ungekoppelt und bleibt eingerichtet.

Also neues Gerät einschalten, neben das alte legen und aufs pop up warten ob das neue Gerät mit dem alten eingerichtet werden soll.
Nach dem Setup kommt dann die Abfrage ob die die Watch mit dem neuen oder weiterhin mit dem alten iPhone nutzen möchtest.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rocco L.

Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.03.2006
Beiträge
404
Genau das versuche ich gerade; das Problem mit der Watch-Entkopplung konnte ich reparieren, weil ich einfach das alte iPhone per Backup wiederhergestellt habe, dadurch war zumindest die Uhr wieder zugänglich...
Mal sehen, was jetzt mit der Übertragung passiert...
 

Rocco L.

Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.03.2006
Beiträge
404
So, jetzt habe ich es mit den iPhones nebeneinander probiert - sinnlos, ich wurde nicht nach der Watch gefragt, sondern nur aufgefordert, sie vom alten Gerät zu entkoppeln und neu zu koppeln.
Warum um alles in der Welt kann ich nicht einfach auf den Speicher zugreifen, das BU rüberziehen und die Sache verwenden?! Da muss immer ein ganzer Vorgang ablaufen, am Server rückgefragt werden...

Für heute reicht es - noch funktioniert mein altes iPhone, immerhin. Ich wollte es nur tauschen, weil es in drei Jahren zwei Akkus verbraucht hat und ich mir das 11 Pro holen wollte, das für seinen besonders starken Akku bekannt ist. Wenn das nicht so klappt wie ich will gebe ich es zurück und baue eben den dritten Akku ein.
 

SirVikon

Aktives Mitglied
Registriert
05.10.2005
Beiträge
7.996
Aber das ist doch richtig so. Entkoppeln. BU wird gemacht. Neu koppeln und dann BU wieder einspielen.
Also ich habe schon 4 Uhren und 3 iPhones auf diesem Wege immer wieder neu bekannt gemacht. Verstehe nicht ganz, wo es bei dir hakt …
 

Rocco L.

Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.03.2006
Beiträge
404
Und du hast das ohne iCloud gemacht? Da bin ich mir nämlich nicht sicher, ob es nicht daran liegt.
 

AgentMax

Super Moderator
Registriert
03.08.2005
Beiträge
48.881
Die Watch läuft nicht über die iCloud sondern über das iPhone. Die Backups sind lokal auf dem iPhone gespeichert. Die findest du daher
auch in der Speicherbelegung vom iPhone.
 

Rocco L.

Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.03.2006
Beiträge
404
Aber gerade das macht mir etwas Sorge: Ich finde kein Watch-Backup in meiner Speicher-Übersicht. Da ist nur die App mit 47MB, aber kein Backup...
 

AgentMax

Super Moderator
Registriert
03.08.2005
Beiträge
48.881
Hast du die Watch denn überhaupt schon mal entkoppelt? Vorher wird ja kein Backup geschrieben.
 

Rocco L.

Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.03.2006
Beiträge
404
Ok, das habe ich nicht gemacht; ich dachte, ich könnte einfach ein Backup sichern...
Aber anscheinend kann man das nicht. Das Entkoppeln ohne vorher ein Backup zu haben erschien mir etwas riskant.

Ist nach dem Entkoppeln und neu Koppeln erfahrungsgemäß alles völlig gleich wie vorher? Oder muss man dann Einstellungen für einzelne Benachrichtigungen und Apps (spiegeln oder nicht) neu vornehmen? Das ist es nämlich, das zuletzt ziemlich viel Zeit in Anspruch genommen hat, weil ich die Uhr so autonom wie möglich verwenden will und vermeiden will, dass Änderungen auf der Uhr auf das iPhone übernommen werden. Wie wenig Autonomie da aber vorgesehen ist wusste ich vor dem Kauf der Uhr nicht, daher hatte ich nachher viel Arbeit mit den Einstellungen. Jetzt läuft es so, dass ich damit halbwegs zufrieden bin, und ich will mir das nicht noch einmal antun.
 

SirVikon

Aktives Mitglied
Registriert
05.10.2005
Beiträge
7.996
Es ist, wie ich es schon mehrfach geschrieben habe, bei mir immer alles wie vorher. Nur in Health taucht halt immer eine neue Watch auf.

Aber irgendwie werde ich einfach aus deinen Threads nicht schlau. Erst wird mehrfach drauf hingewiesen, dass man seine Watch entkoppeln muss und du sagst es klappt alles trotzdem nicht. Nun hast du noch nie eine Watch entkoppelt …

Viel Erfolg auf jeden Fall. Einfach entkoppeln und Backup bejahen.
 

Rocco L.

Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.03.2006
Beiträge
404
Es hat nun soweit funktioniert, das Backup der Uhr wurde übernommen, auch sonst scheint das neue iPhone alle Daten auch ohne iCloud übernommen zu haben (ich habe es dann so gemacht, dass ich die Geräte direkt übertragen ließ).

Was nun weg ist sind meine Auszeichnungen aus den Trainings; alles andere ist noch da, die Trends, die Health-Daten etc. Aber alle Auszeichnungen sind weg. Es ist mir relativ egal, weil ich diese Funktion der Trainings-App nie besonders sinnvoll gefunden habe, zumal auch hier null Konfiguriermöglichkeit gegeben ist - aber es wundert mich doch.
Andererseits denke ich doch, dass es so nicht vorgesehen sein kann...
 

ulibea

Aktives Mitglied
Registriert
08.03.2005
Beiträge
1.531
Hallo Rocco,
m.E. ist das Backup der Watch eher zu vernachlässigen. Früher waren bei fehlenden Backup die Trainingsdaten alle weg, das ist heute nicht mehr der Fall. Die Apps sind auf der Uhr schnell wieder installiert.
 
Oben