macOS Big Sur Nach Installation von macOS Big Sur 11.0.1 macht TM kein Backup auf TC

eil

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.08.2011
Beiträge
13
Nachdem ich noch ein backup mit TM auf der TC (3TB) gemacht habe,
habe ich auf dem Macbook Pro (2014) macOS Big Sur installiert.
Als ich nach der Installation ein Backup auf der TC machen wollte, erhielt ich von der TM eine Fehlermeldung (siehe screenshot).
Klicke ich auf "Backup-Verlauf löschen" passiert nichts.
Auf der TC ist noch 0,9 TB Platz.

Auf der TC ist auch das backup meines MacMini. Hier gab es nach der Installation von macOS Big Sur kein Problem beim "Fortführen des backups"

Frage: Was muss ich wie machen, damit ich weiterhin ein backup vom MacBook Pro bekomme?

Anm: Bin keine Fachfrau/Expertin, benötige somit Anweisungen für "Dummies"

Bildschirmfoto 2020-11-20 um 14.00.38.png
 

apfel:saft

Mitglied
Mitglied seit
02.01.2006
Beiträge
230
Ab Big Sur sichert Time Machine auf APFS. Ich habe die Sicherung meines MBP nach Update von Big Sur von externer Platte auf Synology NAS umgestellt und eh neu begonnen. Meldung kenne ich daher so nicht. Aber wenn ich in das Sparseimage auf der NAS schaue dann ist das ein APFS Container. Das gleichzeitig begonnene Sparseimage von meinem iMac (noch auf Catalina) ist auf HFS+. Kann also von macOS so gewollt sein neu zu beginnen.

In ein paar Wochen könnte ich dazu vielleicht noch mehr sagen wenn der iMac mit 11.2 oder so später umsteigt.

(Sparseimage: "Dateiformat" von virtuellen Mac Platten, z.B. auf Netzlaufwerken)
 

eil

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.08.2011
Beiträge
13
Hallo Apfelsaft,
danke für Deine Antwort.
Wenn ich Dich richtig verstehe, vermutest Du, dass es am APFS bei Big Sur statt HFS+ bei Catalina liegt.
Irritierend bleibt für mich, dass das backup vom macmini mit Big Sur auf derselben TimeCapsule problemlos übernommen wird.
Ich würde gerne ein neues backup starten, doch reagiert die TC nicht, wenn ich auf der Fehlermeldung „backup verlauf löschen“ nichts passiert.
Ich schau jetzt mal,
  1. ob ich das alte macbook pro backup auf eine andere externe Festplatte kopieren/migrieren kann und
  2. wie ich dann das macbook pro backup auf der TC löschen kann. Habe das noch nie gemacht
Wenn jemand weiß, ob und wie die Löschung eines backups auf der TC geht, ohne, dass das funktionierende backup des macmini gefährdet ist, bin ich für jede konkrete Anleitung dankbar
 

win2mac

Aktives Mitglied
Mitglied seit
07.09.2004
Beiträge
3.338
Du mußt das Laufwerk der TC mounten (im Finder müsste es links erscheinen) und dann kannst Du das Backup löschen, allerdings ob das so mit Big Sur funktioniert :kopfkratz:
 

eil

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.08.2011
Beiträge
13
Danke @win2mac
Ich habe eine Kopie des backup auf einer externen Festplatte erstellt.
Anschließend habe ich das backup über TM "Backupverlauf löschen" gelöscht.
Es ging, nachdem ich in den Sytemeinstellungen TM das SCHLOß geöffnet habe.
Daran hatte ich vorher nicht gedacht.
 
Oben